Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Europäische Vorausscheidungen: Zusammenfassung

1
Comment below rating threshold, click here to show it.

Phreak

Shoutcaster

08-23-2012



Am letzten Tag der europäischen Vorausscheidungen bestritten Counter Logic Gaming Europe/FnaticRaidCall und Moscow Five/SK Gaming die wichtigsten League of Legends-Spiele ihrer professionellen Gamerkarrieren. Da es um den Einzug in die Meisterschaft der zweiten Saison und die Pro Series der dritten Saison ging, hat dieser Wettbewerb das Leben der Teams für immer verändern.

Spiel um den dritten Platz: CLG.eu gegen FnaticRaidCall

Nach der gestrigen Niederlage gegen SK Gaming starteten CLG.eu mit der Gewissheit in das Spiel um Platz Drei, dass ihre Chancen auf das Preisgeld von 2 Millionen Dollar in diesem Jahr (und zugesicherte Einnahmen im nächsten) schwanden. Was als Kopf-an-Kopf-Rennen begann, entpuppte sich für FnaticRC als Katastrophe. CLG.eus YellowPete wurde mit Kog’Maw zum AD-Carry und Fnatic hatten darauf keine Antwort parat. Sie wollten ihn natürlich unschädlich machen, doch war es mit einem Team aus Tanks für jeden bei Fnatic fast unmöglich, durch die Offensivlinie von CLG.eu zu brechen und an ihn ranzukommen. YellowPetes Schadensausstoß und sein Stellungsspiel entschieden das erste Spiel für CLG und stärkten somit auch deren Selbstbewusstsein und verringerten den Druck, als es in das zweite Spiel ging.

CLG.eu konnten ihren Schwung auch in das zweite Spiel mitnehmen und sogar verstärken. Sie machten ihre Kontrahenten platt und dominierten mit einem Endstand von 23/3/55. YellowPete hatte wieder die Oberhand, diesmal mit einer 11/0/9-Darbietung auf Ezreal. Dieser Sieg sicherte CLG.eu den letzten freien Platz, um Europa bei den World Championships in Los Angeles zu repräsentieren. Zudem qualifizierten sie sich damit für die Meisterschaft der dritten Saison.

Im Gespräch mit Krepo zeigte sich ein wenig Enttäuschung über das Abschneiden des Teams, allerdings war er erleichtert, dass CLG.eu letztlich sicher in die Saison 2013 starten kann. „Die meisten Sorgen machte ich mir um die Qualifikation für die dritte Saison“, sagte er.

Finale: Moscow Five gegen SK Gaming

Nachdem sie die letzten zehn Tage im Verborgenen trainiert hatten (ein Geheimnis, das sie fast über das gesamte Turnier hinweg wahrten), trafen Moscow Five und SK Gaming im Finale am letzten Tag der europäischen Vorausscheidungen aufeinander. Und sie hatten einander eingehend analysiert.

Ocelote deutete während des Wettbewerbs an, er hätte für M5 ein besonderes Ass im Ärmel, wählte aber im ersten Spiel Orianna, was er in vier von sechs Spielen des Turniers getan hatte, und was verheerende Auswirkungen hatte. Obwohl er sich im Verlaufe des Turniers auf die Aufziehpuppe eingeschossen hatte – wobei er eine Wertung von 4,25/1,5/5,75 erreichte – taten sich Diamond und Alex Ich zusammen, um ihn auszuschalten.

Wo wir gerade von Diamond sprechen. Er konnte erfolgreich SKs Star des Abends, Kev1n, schlagen, was wiederum SKs Möglichkeiten für ein Comeback minderte. Mit einem Endstand von 15/1/32 ging Spiel 1 an M5.

Als SK in das zweite Match starteten, steckten sie also in der Klemme. Ocelote holte endlich seine Geheimwaffe in der Championauswahl hervor: Twisted Fate, den er in den Übungsspielen gegen M5 nie zum Einsatz gebracht hatte. Die Rechnung ging nicht auf, denn er konnte in der Lane nie genug Raum gutmachen, um den Ausgang des Spiels nachhaltig zu beeinflussen. Moscow Five dominierten erneut das Spiel und beendeten das Finale mit 2:0 und einer Gesamtwertung von 41/4/72. Nach dem Turnier sagte Alex Ich: „Moscow Five kommt zu solchen Events, um Erster zu werden. Sonst nichts.“

Der Star der europäischen Vorausscheidungen: Diamond

Auch wenn mehrere Spieler – zu denen SK Ocelote, SK Kev1n und Fnatic xpeke gehören – an diesem Wochenende herausstachen, gebührt M5s Diamond die Ehre als MVP der europäischen Vorausscheidungen. AP- und AD-Carries sind für gewöhnlich bestens geeignet, das Publikum mit Mehrfach-Tötungen und hohen Schadenszahlen in Staunen zu versetzen, doch auch gut gespielte Unterstützer und Jungler können fast genauso häufig spielentscheidend sein. Diamond wütete am ersten Tag des Turniers dermaßen mit Lee Sin gegen EloHell, dass er jedes Team, dem er von da an gegenüberstand, zwang, einen Champion, der keine wichtige Rolle im kompetitiven Spiel spielt, zu bannen.

Doch der Bann konnte ihn nicht stoppen. Im letzten Spiel gegen SK Gaming war Diamond praktisch überall und hielt als Udyr alle drei Lanes in Schach. Während er im Verlaufe des Turniers einige Schlüsseltaktiken parat hatte, ermöglichte ihm der Kauf von „Elixier des Orakels“ nach erstem Blut im ersten Finalspiel, schon sehr früh verheerenden Schaden anzurichten, womit er M5 einen entscheidenden ersten Sieg sicherte. Zudem half seine Präsenz im Finalspiel, zwei andere Kandidaten für den Titel „Star des Turniers“, nämlich Ocelote und Kev1n, auszuschalten. Auch wenn alle bei M5 außergewöhnlich gute Leistungen erzielten, war es Diamond, der den entscheidenden Unterschied im Turnier machte.

Von Köln nach Los Angeles

Die europäischen Vorausscheidungen sind nun schon wieder vorüber und Moscow Five, SK Gaming und CLG.eu werden Europa bei der Weltmeisterschaft im Oktober vertreten. Diese drei Teams sind es zudem, die sich als Erste einen Platz in der europäischen Champion Series der dritten Saison sichern konnten. Neben diesen großartigen Errungenschaften haben Moscow Five eine phänomenale Leistung gezeigt und sich sowohl den ersten Platz bei den Vorausscheidungen, als auch die 40.000 $ Preisgeld redlich verdient. Die drei Teams werden zweifellos alle Hände voll zu tun haben, im Oktober gegen die besten Teams aus dem Rest der Welt zu bestehen. Doch nun geht es für sie erst mal nach Hause und in eine eimonatige Übungsphase – reichlich Zeit, um ihre künftigen Kontrahenten eingehend zu studieren.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Molag Bal

Senior Member

08-24-2012

Diamondprox ist zu recht MVP! wirklich klasse gespielt auf der GC


Comment below rating threshold, click here to show it.

Veezey

Senior Member

08-24-2012

M5 ftw!


Comment below rating threshold, click here to show it.

Fritz

Recruiter

08-24-2012

Jaaa M5


1