Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Fähigkeitenüberarbeitung: Evelynn, die Witwenmacherin

Comment below rating threshold, click here to show it.

Riot Statikk

Assistant Game Designer

07-11-2012

In einer kommenden Spielversion werden wir zwei der ersten Champions, die je die Richtfelder durchschritten haben, überarbeiten: Twitch, die Seuchenratte, und Evelynn, die Witwenmacherin. Wegen Problemen mit der Mechanik ihrer lange wirkenden Tarnung waren diese Champions nicht so nützlich, wie wir sie gerne hätten. Beispielsweise erlaubte es „Schattenlauf“ Evelynn, lange Zeit unsichtbar zu bleiben, was am Ende dazu führte, dass Spieler defensiv und eher vorsichtig spielten. Da wir möchten, dass die Action eine fortwährende und unterhaltsame Erfahrung im gesamten Spielverlauf bietet, haben wir uns dazu entschieden, dass wir diese Champions mit einigen neuen Fähigkeiten rund um die Tarnung versehen.



Da es sich bei Evelynn schon immer um die unübertreffliche Assassine in League of Legends handelte, wollten wir ihr nach Blut dürstendes Spielgefühl beim Verfolgen von gegnerischen Champions beibehalten. Anstatt ihr weiterhin traditionelle Unsichtbarkeit zu gewähren, haben wir uns dazu entschieden, aus „Schattenlauf“ eine neue Form der dauerhaften Tarnung zu machen. Sobald sich Evelynn nicht mehr im Kampf befindet, sorgt diese passive Version von „Schattenlauf“ dafür, dass sich die Distanz, auf der gegnerische Champions sie erkennen können, verringert. In diesem Zustand wird Evelynn zudem gegenüber „Magischer Sicht“ und Vasallen unsichtbar, aber Türme und „Magische Vision“ decken sie weiterhin auf.

Diese neue Version von „Schattenlauf“ wird es Evelynn ermöglichen, nahe an einen Gegner heranzukommen, sich in Position zu bringen und dann auf den richtigen Augenblick für einen Angriff zu warten. Um ihr dabei zu helfen, angemessen räuberisch Anzusetzen, gewährt ihr ihre neue Fähigkeit, „Dunkle Raserei“, einen Lauftempo-Schub, um schnell an ein ahnungsloses Ziel heranzukommen. Außerdem haben wir „Verwüstung“ verändert, damit sie damit nicht nur Schaden verursachen kann, sondern eben auch zusätzliches Angriffstempo bekommt, um ihr Opfer schnell auszuschalten. Sollte sie eine Tötung oder zumindest eine Unterstützung erzielen, setzt sich die Abklingzeit von „Dunkle Raserei“ zurück, wodurch sie weiter angreifen oder genauso schnell wie sie kam wieder verschwinden kann.

Evelynn musste sich zudem in Teamkämpfen so einigen Herausforderungen stellen. Um ihr im Gerangel etwas mehr Durchhaltevermögen zu geben, kann Evelynn nun ihre neue ultimative Fähigkeit, „Umarmung der Qual“, einsetzen. Diese neue ultimative Fähigkeit wirkt auf einen Bereich und fügt dort allen getroffenen Gegnern Schaden zu, die zudem verlangsamt werden. Neben dieser offensiven Wirkung erhält Evelynn durch „Umarmung der Qual“ auch einen spürbaren Schadensschild für jeden betroffenen gegnerischen Champion.

Zusammen mit dem strategischen Vorteil von „Schattenlauf“ gewährt dieser Schild der Witwenmacherin den taktischen Vorteil, den sie benötigt, um auch in einem Teamkampf schnell ein wertvolles Ziel auszuschalten. Außerdem haben wir die Reichweite von „Hassausbruch“ erhöht, damit sie in solchen Gruppenkämpfen mehr ausrichten kann, da sie so mit jeder Anwendung mehrere Gegner in einer Reihe treffen kann. Dieser zusätzliche Nutzen in Teamkämpfen ergänzt sich mit Evelynns neuer dauerhafter Tarnung, um sie am Leben zu erhalten und aus ihr eine fortwährende Bedrohung zu machen, selbst wenn in einem Spiel eher Gruppenkämpfe vorherrschen.

Fähigkeiten

  • Schattenlauf (passiv): Befindet sich Evelynn nicht im Kampf, tarnt sie sich, wodurch sie unauffindbar wird, sofern nicht ein Champion in der Nähe ist oder sie durch wahre Sicht aufgedeckt wird. Außerdem regeneriert Evelynn ihr Mana sehr schnell, solange sie getarnt ist.
  • Hassausbruch: Evelynn durchbohrt nahe Widersacher und verursacht magischen Schaden an allen Gegnern in einer Linie.
  • Dunkle Raserei:
    • Passiv: Evelynns Zauber treffen härter und gewähren ihr eine kumulative Erhöhung ihres Lauftempos.
    • Aktiv: Evelynn befreit sich von allen sie beeinflussenden Verlangsamungen und erhält kurzzeitig einen massiven Bonus auf ihr Lauftempo.
    • Tötungen und Unterstützungen setzen die Abklingzeit von „Dunkle Raserei“ zurück.
  • Verwüstung: Evelynn schneidet ihr Ziel zweimal, wobei sie mit jedem Schlag magischen Schaden verursacht und kurzzeitig einen starken Bonus auf ihr Angriffstempo erhält.
  • Umarmung der Qual: Evelynn pfählt alle Gegner in einem Bereich, verursacht magischen Schaden abhängig von deren maximalem Leben und verlangsamt sie. Danach erhält sie einen Schild abhängig davon, wie viele gegnerische Champions sie getroffen hat.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Rascallz QQ

Member

07-11-2012

Das ich diesen Tag noch erleben darf!


Comment below rating threshold, click here to show it.

Xyntios

Senior Member

07-11-2012

Ich liebe das Rework jetzt schon


Comment below rating threshold, click here to show it.

Johniski

Junior Member

07-11-2012

Hört sich gut an


Comment below rating threshold, click here to show it.

mambo1337

Junior Member

07-11-2012

eve ist und bleibt einfach useless!


Comment below rating threshold, click here to show it.

InLovewithKakao

Member

07-11-2012

Na also, da kann man auch positiv zum twitch rework vorrausschauen!


Comment below rating threshold, click here to show it.

Gottkönig Resist

Member

07-11-2012

YEAH ! ENDLICH ! Darauf warte ich seit ca. 7 Monaten


Comment below rating threshold, click here to show it.

Gilver Redgrave

Senior Member

07-11-2012

Was ich nicht ganz verstehe:
. Anstatt ihr weiterhin traditionelle Unsichtbarkeit zu gewähren, haben wir uns dazu entschieden, aus „Schattenlauf“ eine neue Form der dauerhaften Tarnung zu machen. Sobald sich Evelynn nicht mehr im Kampf befindet, sorgt diese passive Version von „Schattenlauf“ dafür, dass sich die Distanz, auf der gegnerische Champions sie erkennen können, verringert. In diesem Zustand wird Evelynn zudem gegenüber „Magischer Sicht“ und Vasallen unsichtbar, aber Türme und „Magische Vision“ decken sie weiterhin auf.

Also sie ist unsichtbar wie gehabt. Soweit so gut. Verringert den Sichtbereich in dem Champions sie erkennen können stört mich aber.

Wofür mache ich mich den unsichtbar wenn Champions mich sehen können wenn ich nur nah genug dran bin?Was bringt mir das Ganken wenn man mich sehen kann wenn ich zum Angriff übergehe?

Oder verstehe ich da was falsch?


Comment below rating threshold, click here to show it.

Kalmaaa

Junior Member

07-11-2012

wurde ja langsam echt mal zeit ^^

hört sich alles in allem nicht schlecht an, mal sehen wie es im game dann tatsächlich ist.
ich freu mich drauf sie zu spielen


Comment below rating threshold, click here to show it.

Purżelbaum

Senior Member

07-11-2012

Zitat:
Gilver Redgrave:
Was ich nicht ganz verstehe:
...
Oder verstehe ich da was falsch?


Im Grunde ist es schon so wie du sagst. Die Gegner sehen dich, sobald du dich auf ca 650 (knapp drüber) näherst.
Im Grunde besteht der Sinn hinter der neuen Tarnung mMn zum Großteil darin, von grünen Wards nicht sichtbar gemacht zu werden. Die Bot sieht dich also nicht kommen, sondern erst dann, wenn du sowieso schon da bist.

Letztendlich hätte man die Passive in der Tat auch einfach in "Von Wards nicht auffindbar" machen können