Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Enthüllt: Draven, der ruhmreiche Scharfrichter

Comment below rating threshold, click here to show it.

NeeksNaman

Champion Herald

05-31-2012



Draven ist bereit, mit der kommenden Spielversion in die Liga einzuziehen. Dieser Champion der Arena weiß die Freude an den eigenen Taten zu schätzen – selbst wenn es sich dabei um grausame Exekutionen handelt!

Für einen Fernkampfchampion wie Draven, der auf Angriffsschaden setzt, ist die richtige Positionierung extrem wichtig, um möglichst viel Schaden zu verursachen und trotzdem sicher zu stehen. Für Draven ist die richtige Position allerdings auch wichtig, um das volle Potential seiner Hauptschadensquelle, „Wirbelnde Axt“, auszunutzen. Einmal aktiviert wird Dravens nächster normaler Angriff zusätzlichen Schaden verursachen und seine Markenzeichen, seine Wurfaxt, hoch in die Luft abprallen lassen. Fängt er diese, wird sein folgender normaler Angriff erneut „Wirbelnde Axt“ benutzen. Hat er dies einige Male wiederholt, kann Draven die Fähigkeit sogar ein zweites Mal aktivieren, um „Wirbelnde Axt“ zweimal gleichzeitig einsetzen zu können!

Da die Positionierung für diesen glänzenden Fernkampf-Carry so wichtig ist, haben wir Draven zudem mit einigen weiteren Fähigkeiten ausgestattet, um ihn in der Offensive zu halten. Die Aktivierung von „Bluthetze“ wird euch den Temposchub geben, den ihr benötigt, um Ärger fern zu bleiben, eure Gegner zu verfolgen oder schnell in Position zu kommen, um eine fallende Wurfaxt zu erhaschen. Als zusätzlicher Bonus wird eine laufende Abklingzeit von „Bluthetze“ zurückgesetzt, wenn ihr eine Axt erfolgreich auffangt, so dass diese Fähigkeit immer wieder aktiviert werden kann, um in Bewegung zu bleiben. Die Verlangsamung und das Zurückstoßen von „Zur Seite!“ kann zudem dabei helfen, fliehende Gegner einzufangen, damit ihr fröhlich weitermetzeln könnt.

Falls ihr eure Trickschuss-Künste so richtig vorführen wollt, dann wird Dravens ultimative Fähigkeit, „Wirbelnder Tod“, die Massen zum Toben bringen. Nach der Aktivierung verschleudert Draven seine beiden Handäxte in einer Linie, die alle Gegner auf ihrem Pfad treffen werden. Durch eine erneute Aktivierung könnt ihr die Handäxte zu eurer aktuellen Position zurückkehren lassen, was „Wirbelnder Tod“ erneut durch die gegnerischen Reihen gleiten lässt. Ihr könnt hier wahrlich ein vernichtendes Schauspiel des Todes veranstalten, indem ihr euch mit „Bluthetze“ wieder in Position bringt und eure Gegner dann mit „Zur Seite!“ erneut in die Schusslinie befördert!



Fähigkeiten

  • Boshafte Klingen (passiv) - Dravens kritische Treffer verursachen wiederholt zusätzlichen normalen Schaden. „Wirbelnde Axt“ bewirkt diesen Effekt selbst bei normalen Treffern.
  • Wirbelnde Axt - Dravens nächster Angriff wird zusätzlichen normalen Schaden verursachen. Seine Axt wird von seinem Ziel hoch in die Luft abprallen. Fängt Draven sie, wirkt „Wirbelnde Axt“ automatisch erneut. Draven kann „Wirbelnde Axt“ bis zu zweimal gleichzeitig einsetzen.
  • Bluthetze - Draven erhält erhöhtes Lauf- und Angriffstempo. Das zusätzliche Lauftempo nimmt während der Wirkdauer schnell wieder ab. Fängt er eine „Wirbelnde Axt“, wird eine laufende Abklingzeit von „Bluthetze“ zurückgesetzt.
  • Zur Seite! - Draven wirft seine Äxte und verursacht an getroffenen Zielen normalen Schaden und stößt diese zur Seite. Getroffene Ziele werden verlangsamt.
  • Wirbelnder Tod - Draven schleudert zwei massive Äxte, um an allen getroffenen Einheiten normalen Schaden zu verursachen. Die Äxte machen langsam kehrt und kehren dann zu Draven zurück, wenn sie einen gegnerischen Champion getroffen haben. Draven kann die Fähigkeit auch im Flug erneut aktivieren, um die Äxte vorzeitig zurückkehren zu lassen. Verursacht mit jeder getroffenen Einheit immer weniger Schaden, wobei dieser beim Richtungswechsel zurückgesetzt wird.



Hintergrund

Ganz anders als für seinen Bruder Darius war der Sieg in einer Schlacht für Draven nie genug. Er sehnte sich nach Anerkennung, Beifall und Ruhm. Zunächst suchte er in der noxischen Armee nach wahrer Größe, doch sein Sinn für das Dramatische wurde dort nicht ausreichend gewürdigt. Erpicht darauf, eine Methode zu finden, „Draven“ mit der ganzen Welt zu teilen, richtete er seine Aufmerksamkeit sodann auf das Strafvollzugswesen. Dort erarbeitete er sich die Berühmtheit, nach der er verlangte, indem er das lästige Geschäft der Exekutionen in ein ausgemachtes Spektakel verwandelte.

Bei Dravens erster Hinrichtung schockierte er die Zuschauer, als er dem verurteilten Gefangenen befahl, um sein Leben zu rennen. Kurz bevor der Mann es geschafft hatte, außer Sichtweite zu fliehen, brachte Draven ihn mit einem tadellosen Wurf seiner Axt zu Fall. Schon bald wurden Dravens Hinrichtungen zu einem Spießrutenlauf, bei dem noxische Gefangene um ihre letzte Chance im Leben rannten. Draven nutzte diese Prozesse als seine eigene persönliche Bühne und machte Exekutionen zu einer beliebten Form der Unterhaltung. Er stachelte die Schaulustigen zu wahren Begeisterungsstürmen an, während verzweifelte Häftlinge darum rangen, ihm zu entkommen. Keiner von ihnen hatte Erfolg. Nachdem er die ehrwürdigen, schwarzen Uniformen der noxischen Henker abgeschafft hatte, legte Draven strahlende Kleider an und entwickelte eine protzige, unverwechselbare Art sich zu bewegen, um sich zu profilieren. Die Massen strömten herbei, um Draven in Aktion zu erleben, und schnell verbreiteten sich Geschichten über seine Darbietungen. Mit seiner Popularität wuchs auch sein bereits überdimensioniertes Ego. Er musste immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Binnen kürzester Zeit wuchsen seine Ambitionen über die Grenzen Noxus und seiner Bevölkerung hinaus. Er entschied, dass die glorreichen Taten des Draven der gesamten Welt zur Schau gestellt werden sollten.

„‚Das Beste’ ist immer dort, wo ich am jeweiligen Tag entscheide, die Messlatte anzulegen.“ – Draven


Comment below rating threshold, click here to show it.

Lordcola

Senior Member

05-31-2012

Dat Look


Comment below rating threshold, click here to show it.

Eteos

Senior Member

05-31-2012

Ich habs mir jetzt 4x durchgelassen, kann mit den Skills - also dieses "hat er wieder eine Axt gefangen kann er dies und das wieder" immer noch nichts anfangen
Kann mir das jemand näher erläutern?


Comment below rating threshold, click here to show it.

Nightray

Junior Member

05-31-2012

Die Story ist echt cool :O
Der Champ gefällt mir und wird gekauft ^.^

Zitat:
xDirtyEvilx:
Ich habs mir jetzt 4x durchgelassen, kann mit den Skills - also dieses "hat er wieder eine Axt gefangen kann er dies und das wieder" immer noch nichts anfangen
Kann mir das jemand näher erläutern?

Ich denke er wirft seine Axt wie Sivir ihren Bumerang, aber anders als bei Sivir kommt die Axt nicht automatisch zurück sondern fliegt theoretisch an Draven vorbei. Wenn du sie aber fängst wird der CD resettet, wie ungefährt bei Olaf's Q. Aber sicher bin ich mir da nicht ._.


Comment below rating threshold, click here to show it.

cinsoniTe

Senior Member

05-31-2012

wombo combo mit darius, slow, noch mehr slow und dauernd damage over time


Comment below rating threshold, click here to show it.

Peanut Pete

Junior Member

05-31-2012

Sieht richtig gut aus INSTA BUY


Comment below rating threshold, click here to show it.

sîr meTaknight

Senior Member

05-31-2012

Epic , nice , insane

I
N
S
T
A
B
U
Y


Comment below rating threshold, click here to show it.

fleckig

Junior Member

05-31-2012

Denke eher dass die Axt nach dem treffer dmg macht, dann hoch fliegt und wenn er sie fängt nochmal dmg kommt..

edit.. wohl eher bei einem normalen Angriff danach


Comment below rating threshold, click here to show it.

Art of Fighter

Junior Member

05-31-2012

Reiner Dmg AD carry auf kurze distanz. (Hab iwo gelesen 525 baserange)
Bis auf den knockback/slow hat der wenig utility, aber mit der passiv und "Bluthetze" als steroid, dürfte der ne menge DMG lategame machen.
Nur sein q, wenn ich das richtig verstehe, finde ich etwas riskant auf nen AD carry. Ich meine positioning is key für die, da is es doch kacke wenn man seine axt in der luft hinterlaufen muss. Worst case is direkt ins gegnerische Team, somit nur wenig effektiv.

Aber mann wirds sehen wenn der released ist, wie gut er wird.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Devilhunta Dante

Senior Member

05-31-2012

Zitat:
Art of Fighter:
Reiner Dmg AD carry auf kurze distanz. (Hab iwo gelesen 525 baserange)
Bis auf den knockback/slow hat der wenig utility, aber mit der passiv und "Bluthetze" als steroid, dürfte der ne menge DMG lategame machen.
Nur sein q, wenn ich das richtig verstehe, finde ich etwas riskant auf nen AD carry. Ich meine positioning is key für die, da is es doch kacke wenn man seine axt in der luft hinterlaufen muss. Worst case is direkt ins gegnerische Team, somit nur wenig effektiv.

Aber mann wirds sehen wenn der released ist, wie gut er wird.



in englischen foren hab ich gelesen, dass die äxte etwas zurückfliegen und nicht genau am standort des gegners in die luft geschleudert werden, sodass man in die menge laufen muss...