Kennen Tank. Warum nicht?

12
Comment below rating threshold, click here to show it.

Sharksn

Senior Member

19-04-2012

Sers

Threadtitel sagt alles. Kennen hat den massivsten CC aller Champs dazu noch ein Movementspeedskill der ihm obendrein erlaubt durch Einheiten zu gehn. Meiner Meinung nach sind hiermit die Voraussetzungen zum Tanken gegeben. Sehen wir uns aber kurz andere sogenannte Tanks an. Ich Teile die Nutzbereiche der Tanks in folgende auf:

- CC: Selbsterklärend. Ein Tank muss Gegner daran hinder die eigenen Carrys einfach so zu zerlegen. Hierbei berücksichtigen wir die störke des CCs, den CD und wieviele Ziele es trifft. Ein Stun ist selbstverständlich stärker als ein Silence, ein Silence wierum stärker als ein Snare usw...
- Mitigation: Sei es durch einen Schild, Passive oder Aktive Resistenzskills. Irgendwie muss ein Tank einkommenden Schaden veringern.
- Laning: Auch ein Tank muss Exp sammeln und Gold farmen. Wieviel Farm brauchen sie und wie gut überstehn sie das Early? Können sie von Anfang an Tankitems kaufen um effektiv zu sein oder brauchen sie erst DPS Items?
- Jungling: Tanks sind oft im Jungle unterwegs. Ganken, Counterjunglen, Mobility. Wie gut ist der jeweilige Champ im Jungle?
- Specials: Hier kommt eine Art Fazit hin wo ich den Champ nochmal zusammenfasse und Besonderheiten welche sonstwo nicht reinpassen erwähne sowie Stärken und Schwächen erwähne.

Shen:

- CC: Linetaunt auf mittlerem CD, Multitarget. Gleichzeitiger Engage, Escape und Chasespell.
- Mitigation: Aktiver Schild. Skalliert mit AP.
- Laning: Shen der Laning Gott. Auf der Toplane perfect aufgehoben. Lasthitet extrem gut. Hat keinerlei Resourcenprobleme dank Energie. Eingebauter Sustain. Synergiert extrem gut mit jedem Ganker. Kann Skirmishes auf der ganzen Map dank seinem Ult beitretten. Die HP Skallierung von Ki-Strike lässt von Anfang an ein Tankbuild zu.
- Jungling: Würde Elementz seine Tierlist weiterhin aktuallisieren wäre Shen inzwischen auf dem Godtier vorzufinden. Safe, Schnell, göttliche Ganks, kann blue vom ersten Kill an seinem Midlaner spendieren. Braucht kein Pull.
- Specials: Energie kann Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits kann Shen durch seine Resource auf Blue verzichten andererseits muss er infight genauer auf die Reihenfolge seiner Skills achten während ein Manatank einfach alles verballern kann bis er oom dasteht. Teleport! Sehr stark an Shen ist auch dass Ki-Strike mit HP skalliert. Seit seiner letzten überarbeitung ist Ionic Spark mMn ein Coreitem.

Kennen:

- CC: Stun, Stun, Stun. Kennen ist eine Stunmaschine wir wissen es alle.
- Mitigation: Aktive Temporäre Resistenzenboost.
- Laning: Kennen ist ein sehr guter Laner. Durch seine Ranged AAs kann er sehr gut Lasthitten. Er hat Energie und muss somit keine Schei haben seinen Gegner zu harassen oder Spells fürs farmen zu benutzen. Seine Stuns Synergieren sehr gut mit Ganks und auch für Escapes ist er mit Lightning Rush sehr gut ausgerüstet. Kennen kann etwas AP bitter gebrauchen damit seine Spells nicht nur aufs stunen reduziert werden. Rylais und Abyssal scheinen mir genug zu sein um seinen Spells in einer Tankenden Funktion etwas mehr Pfiff zu geben. Beide Items haben auch gute Utility fürs Team. Sei es etwas mehr DPS für den AP-Carry als auch ein Snare auf allen Spells von Kennen, was ein weiterer CC eröffnet neben all den Stuns.
- Jungling Habe ich noch nie ausprobiert mit Kennen. Grundlegend müsste er auch da nicht schlecht sein. Einziger downpunkt er hat kein Sustain was seine Farmroute kürzer ausfallen lässt. Er wird wohl einen guten Damagepull gegen Lizards brauchen. Kennenganks sind Spitzenklasse. Wenn man mit einem Augeladenen Electrical Surge antanzt reicht ein Treffer mit Thundering Shuriken gefolgt von einem Autohit und einem Druck auf W um einen Gegner zu stunen. Kennens Movementspeedbuff gepaart mit einem Redbuff lassen den Gegner sogar im Falle eines Flash nicht so einfach escapen. Auch Counterjunglen kann er sehr gut da er allgemein ein guter Duellant ist.
Specials: Was bleibt da noch viel zu sagen? Eigentlich hat er alles was ein Tank haben muss. Mitigation, Junglepotential, starke CC, Initiator... Einzig Sustain hat er keins, da gibts aber andere Tanks wie zB Amumu oder Jarvan die es ebenfalls nicht haben. Sein Initiator mag etwas lahm erscheinen aber mit Shurelias und seinem eigenen Speedbuff sollte das ganz gut klappen. Ich glaube mit Mercury Boots, Rylais Scepter, Randuins Omen, Abyssal Scepter, Shurelya' s Reverie, Guardian Angel würde er beim Tanken eine ganz gute Figur machen. Für mehr HP könnte man GA durch Warmogs ersetzen wobei in diesem Fall magic Res Runen wohl Pflicht wären.

Stats mit dem Build wären:

4755 HP, 81.3 HP/5, 111 AD, 1.3 Attackspeed, 29% CDR, 153 AP, 29 Magic Pen, 162 Armor, 142 Magic Res, 40% CC-Red. Wer auch ohne Shurelya's Reverie keine Probleme beim Initiieren hat kanns getrost durch ein GA ersetzen um eine richtig harte Nuss zu werden mit 4.4k HP und 230 Armor/180 Magic Res. Die 50 Resistenzen von Lightning Rush nicht eingerechnet.

Warum habe ich noch nie einen Tankenden Kennen gesehn???

/discuss


Comment below rating threshold, click here to show it.

2ndThought

Senior Member

19-04-2012

Weils bessere gibt.
Aber probiers halt selbst aus, wird sicher klappen.
Kennen kann so ziemlich alles, ist zurzeit imo der einfachste, krasseste Omg Champ im Pool und könnte echt nen Nerf gebrauchen.

Was Tank-Kennen angeht: Ein Tank will Aggro ziehen und sie auch aushalten, dürfte schwierig werden, die Stuns allein reichen nicht, damit man ihn focust
Versuchs vielleicht eher mit AD Offtank Kennen ...
For the lulz, Kennen ist sowieso geradezu lächerlich stark atm.
Amumu hat Dmg Reduce und baut sich oft nen Philo und andre Tankitems, braucht auch keine Offensiv-Items, anders als Kennen.
Jarvan hat seinen Schild und baut sich ebenfalls nen Philo, seine Utility ist auch ohne Dmg Items vorhanden, ist also schon was andres.
Außerdem nehme ich für Solo Top Typen wie Jarvan meist 0/9/21 Masteries mit Strength of Spirit, war schon im alten Tree einer meiner Lieblingsmasteries.
Ab ~lvl 3 bringt die ebensoviel HP Regen, wie die Regen Mastery im Defense Tree und wird danach immer besser.
Sustain ahoy, außerdem hat Jarvan nen dicken Armor Boost durch seine Flagge.

Wirklich vergleichen kann man das also nicht.
Ehrlich, ich hasse Kennen, seit ich den 2x gespielt hab, als er free war und noch dachte "hmm bestimmt ists schwieriger als es aussieht", aber ne eigentlich net, eazy gpwnd alta, danach dachte ich mir ok mach mal was Blödes und spiel Kennen als AD Carry und das ging fast ebensogut und im Late sogar besser.
So ein Schwachfug ehrlich und dazu kommt, dass man den heutzutage ständig sieht, aber man ist mit 6 Bans meist schon total ausgelastet^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

Allisrem

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Senior Member

19-04-2012

Du beschreibst Kennen als guten Duellanten fürs Counterjungeln... Kann ich mir atm nicht vorstellen... Will sehen wie du mit lvl 2 - 4 und halber HP (da du ja keinen Junglesustain hast) gegen nen Udyr, Noc oder ähnliches im 1v1 gewinnen willst... Das einzige was man da machen könnte wär wegrennen, denn ohne deine oben genannten Items, die du an dieser Stelle auf jeden Fall noch nicht hast, wärst du immernoch viel zu Squishy^^
Ausserdem hat Kennen zu viel Lanedominanz als das man ihn in den Jungle abschieben müsste....

Tank Kennen: why not, try it out
Jungle Kennen: Youtube Vid pls wo es auch gut funzt, und nicht gegen Gegner die immer drauf sind wie die, in den Championspotlights =P

MfG Alli15


Comment below rating threshold, click here to show it.

DiAMOND AMNESiA

Senior Member

19-04-2012

das problem an tankkennen ist: also, wieso soll ich nen hamster mit viel life angreifen wenn er kein dmg macht? man ignoriert ihn, ja er stunnt aber das alleine reicht nicht, galio kann taunten, shen kann taunten, amumu kann alle auf einmal und völlig sicher stunnen, nautilus hat so viel harten cc so richtig übertrieben viel cc dass man ihn angreifen muss. aber du hast gut argumentiert


Comment below rating threshold, click here to show it.

Parterhenîs

Senior Member

19-04-2012

@dave gold mumu hat nur nen aoe snare und keinen stun

trotzdem muss ich dem TE wiedersprechen, ich finde nicht das ein silence stärker ist als ein snare,
gesilencete gegner laufen kurz weg warten eine sekunde und können sofort wieder kämpfen. wärend gesnarete gegner meißt am burst des ap casters dahinschmelzen.

amumu's ulti zb, aoe snare ist meiner meinung nach viel stärker als zb blitzcranks aoe silence.

egal back to topic
ich denke nicht das tank kennen useful ist, ohne ad bzw ohne ap (je nach spielweise) drückt er einfach keinens chaden, ok er kann stunnen, aber sonst kann er nichts. er macht auf tank gespielt keinen schaden und kann den gegner nicht zwingen (taunt) ihn anzugreifen.

warum sollte man ein ziel angreifen das A) keinen schaden macht B) keine bedrohung ist und C) man ewig beharcken müsste damit es stibt?

lieber zuerst den carry dann den caster dann den supporter und am ende wenn alles tot ist vielleich noch den lausigen tank unholzen der noch immer vergebens versucht seine stuns zu verteilen und am ende panisch versucht abzuhauen weil erkeinens chaden drückt.

ich finde AP kennen übelst, stürmt rein, zündet ulti und hat ne 4fach tötung. wozu dieses potential vergeuden indem man ihn auf tank spielt.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Segojan

Senior Member

19-04-2012

probier es aus, dann wirst es schon sehen ob es passt oder nicht. Nur weil die ganzen High Elo Spieler so etwas nicht machen heißt es ja noch lange nicht das es ne gute idee sein könnte


Comment below rating threshold, click here to show it.

Conch

Senior Member

19-04-2012

Spiel Kennen halt nicht full AP sondern bau Items mit HP und Resistenzen ein. Rylais, Zhonyas, Höllenzepter, Rabadons, Schutzengel. Voila, schon hast du einen tankigen Kennen den man nicht ignorieren sollte.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Sharksn

Senior Member

19-04-2012

Quote:
Du beschreibst Kennen als guten Duellanten fürs Counterjungeln... Kann ich mir atm nicht vorstellen... Will sehen wie du mit lvl 2 - 4 und halber HP (da du ja keinen Junglesustain hast) gegen nen Udyr, Noc oder ähnliches im 1v1 gewinnen willst... Das einzige was man da machen könnte wär wegrennen, denn ohne deine oben genannten Items, die du an dieser Stelle auf jeden Fall noch nicht hast, wärst du immernoch viel zu Squishy^^
Wenn du den Gegner im Jungle überraschst und somit den Firsthit hast, der Gegner evtl sogar noch Creeps am Hals hat und seine CDs nicht ready sind sollte das ganz easy klappen. Bedenke auch das der gewöhnliche Jungler Rüstung hat aber nicht gerade die riesen Magie Res. Ausserdem hat Kennen wie wir alle wissen Stuns die nicht gerade schwer zu Proccen sind wenn man sie denn gut vorbereitet. Ein Nocturne der gerade seine Farmskills mit halber HP angeworfen hat dürfte 3 Skills von Kennen nur schwer überleben, dann kommt noch der Stun ein paar weitere Autohits und Redbuff der weitertickt... Im Earlystage des Jungles gewinnt eigentlich immer der welcher den Gegner überrascht während er nichtsahnend einen Camp cleart und seine CDs dabei verballert.

Es ist mit vielen Champs so. Junglekarthus? Impossible! Nope schon gesehn. Als ich vor dem Shenrework anfing ihn im Jungle zu spielen wurde ich einen Troll genannt, Games fingen mit Reportbitten am Gegner an und übellstem Geflame was ich denn für einen ... ihr kennt das nette Wort mit Reta....rd, meine Elter sollen beide ins Grab etc. Inzwischen freuen sich alle wenn sie nen Jungleshen sehn.

Quote:
warum sollte man ein ziel angreifen das A) keinen schaden macht B) keine bedrohung ist und C) man ewig beharcken müsste damit es stibt?
Kennen
Q: 345 Damage 3.32 Sek CD
W: 250 Damage 4.97 Sek CD
E: 350 Damage 4.97 Sek CD
R: 350 Damage 99.5 Sek CD

Amunmu
Q: 500 Damage 6.63 Sek CD
W: 27+1.8% of Max-HP/sek Toggle
E: 285 Damage 4.97 Sek CD
R: 430 Damage 107.7 Sek CD

Amumu macht etwas mehr Damage Kennen hat dafür die stärkeren CC und die geringeren CDs was nach dem Initiator höhere DPS bedeutet unabhängig davon ob Kennen angegriffen wird oder nicht. Amumus Tantrum ist dann effektiver wenn er gefocust wird. Kennen macht absolut genug Schaden und CC in diesem Build um nicht ignoriert zu werden. Man sollte dabei auch noch bedenken dass Amumu so ziemlich der Tank ist mit einer der höchsten Damageoutputs aller Tanks wenn nicht sogar der höchste. Alistar, Maokai und Jarvan zB wären euren Logiken folgend miserable Tanks weil ihre CCs auf mittlerem CD gepaart mit dem geringen DPS sie nicht bedrohlich genug machen um Focus werden. Shen mit nur einem Taunt auf mittlerem CD und keinerlei sonstigem CC und Singletarget DPS steht dann sogar total nutzlos da, doch wir wissen genau dass dem nicht so ist.


Comment below rating threshold, click here to show it.

2ndThought

Senior Member

19-04-2012

Wie in guten alten Zeiten: Replay or it never happened ^^

Probiers aus und nimms am besten auf oder mach das neue Meta draus, Theorie ist immer nur schön, solange sie Theorie ist, was es in der Praxis taugt, sagen die Stats nicht.


Comment below rating threshold, click here to show it.

PapstJL4U

Senior Member

20-04-2012

zu zeiten eines nicht existierenden Meta hat man bei Kennen sowieso alles gesehen :P
Da gab es nicht den einen Kennen, da gab es alle drei AP/AD/Tank...jetzt kommt es wieder


12