Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Patch-Notes zu Volibear

Comment below rating threshold, click here to show it.

Udyr

eCommerce Manager


Follow Udyr on Twitter

11-28-2011



Neue Skins im Shop

  • Donnerfürst Volibear
  • Nordsturm-Volibear
  • Silberzahn-Akali
  • Imperiale Lux

League of Legends v1.0.0.130
Volibear, das Donnergrollen
  • Donnerrollen: Volibear stützt sich auf alle Viere und läuft schneller, falls er einen gegnerischen Champion verfolgt. Der erste angegriffene Gegner wird in die Luft geschlagen und hinter Volibear geschleudert.
  • Blutrausch: Volibears wiederholte Angriffe gewähren ihm zusätzliches Angriffstempo. Sobald Volibear nacheinander drei Angriffe ausgeführt hat, kann er seinem Ziel einen grausamen Biss zufügen.
  • Majestätisches Gebrüll: Volibear stößt ein mächtiges Gebrüll aus, das Gegnern Schaden zufügt und diese verlangsamt. Vasallen und Monster werden zudem verängstigt.
  • Donnerpranken: Volibear konzentriert die Macht des Sturms auf seine Angriffe, was bewirkt, dass diese Blitze durch seine Ziele fahren lassen, die auf nahe Gegner überspringen können.
  • Auserwählter des Sturms (passiv): Volibear heilt sich einige Sekunden lang besonders schnell, wenn sein Leben auf ein kritisches Niveau fällt.

Fizz
  • „Seeigelstoߓ wurde aktualisiert, um Ziele nun etwas schneller zu treffen.
  • Der Angriffskomponente von „Seeigelstoߓ kann nicht länger ausgewichen werden.

Jarvan IV [LIST] [*]Tödliche Kadenz (passiv)
  • Verursacht nun normalen statt magischen Schaden.
  • Die Höhe des Schadens wurde von 8 % auf 6/8/10 % (ab den Stufen 1/7/13) des aktuellen Lebens des Ziels verändert.
  • Löst nicht länger Zaubereffekte, etwa von "Rylais Kristallzepter", oder Zaubervampir aus.
  • Der anklickbare Bereich von „Demacianische Standarte“ wurde für das Zielen mit „Drachenschlag“ vergrößert.

Karthus
  • Mauer des Schmerzes
    • Die Wirkdauer wurde von 7 auf 5 Sekunden verringert.
    • Beeinflusst Ziele nur noch einmal (und nicht mehr jedes Mal, wenn sie durch die Barriere laufen).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Leonas passive Fähigkeit in Kombination mit dem Siegel aus der Kartenmitte in Dominion sofort eine Doppeltötung gegen Karthus erzielen konnte.

Kassadin
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Energiewelle“ nach „Kluftgang“ möglicherweise rückwärts gezaubert wurde.

Katarina
  • „Blitzschritt“ bewegt Katarina nun immer hinter ihr Ziel, ungeachtet dessen, ob „Killerinstinkte“ aktiv ist oder nicht.

Kog‘Maw
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Gegner eine zusätzliche Tötung erhielten, wenn „Icathianische Überraschung“ einen anderen Gegner tötete (Shacos Klon von „Halluzination“ oder Maokai).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Brand mit „Pyroklysmus“ eine zusätzliche Tötung erhielt, wenn dieser damit gerade auf Kog’Maw zielte, während „Icathianische Überraschung“ ausgelöst wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Icathianische Überraschung“ nicht ausgelöst wurde, wenn Kog’Maw durch „Entzünden“ getötet wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Icathianische Überraschung“ manchmal nicht ausgelöst wurde, wenn Kog’Maw von Vaynes „Silberbolzen“ getötet wurde.

Riven
  • Die Kurzinfo von „Klinge des Exils“ wurde aktualisiert, um den zusätzlich gewährten Angriffsschaden anzuzeigen. Zudem wurde klargestellt, dass „Klinge des Exils“ mit dem GESAMTEN Angriffsschaden und nicht nur mit dem zusätzlichen Angriffsschaden skaliert.

Sivir (Überarbeitung)
  • Allgemein
    • Die Angriffsreichweite wurde von 425 auf 500 erhöht.
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 1200 auf 1400 erhöht.
    • Ihre Angriffsanimation wurde aktualisiert, um reaktiver zu wirken.
    • Das grundlegende Angriffstempo wurde von 0,679 auf 0,658 verringert.
    • Der grundlegende Angriffsschaden wurde von 52,11 auf 49 verringert.
    • Die empfohlenen Gegenstände wurden aktualisiert
  • Leichtfüßigkeit (passiv) – Überarbeitung
    • Sivirs normale Angriffe gegen gegnerische Champions gewähren ihr 2 Sekunden lang 50 Lauftempo.
  • Bumerangklinge
    • Die Manakosten wurden von 80/90/100/110/120 auf 70/80/90/100/110 verringert.
    • Verursacht nun normalen statt magischen Schaden.
    • Der Bonusfaktor des zusätzlichen Angriffsschadens wurde von 1,0 auf 1,1 erhöht.
    • Skaliert nicht länger mit Fähigkeitsstärke.
  • Querschläger – Überarbeitung
    • Sivirs nächster normaler Angriff springt auf 5 weitere Ziele weiter und verursacht am ersten Ziel 20/35/50/65/80 (+ 1,0-Fache des Angriffsschadens) normalen Schaden. Jedes weitere Ziel erleidet jeweils 25 % weniger Schaden als das vorherige Ziel. 7/6/5/4/3 Sekunden Abklingzeit. 40 Manakosten.
  • Auf der Jagd
    • Gewährt den Bonus nun auch Verbündeten, die nach der Aktivierung in den Wirkbereich gelangen.
    • Das zusätzliche Angriffstempo wurde von30/60/90 % auf 30/45/60 % verändert.
    • Verbündete erhalten nun die Hälfte statt ein Drittel von Sivirs zusätzlichem Angriffstempo.
    • Die Abklingzeit wurde von konstanten 90 auf 100/90/80 Sekunden verändert.

Taric
  • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von „Zerschmettern“ wurde von 0,4 auf 0,6 erhöht.
  • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von „Erstrahlen“ wurde von 0,6 auf 0,7 erhöht.

Vayne
  • Einige kleine Fehler wurden behoben, die mit Fizz‘ Aktualisierung bei „Verdammen“ eingeführt wurden.

Yorick
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Omen des Todes“ den Träger nicht wiederbelebte, wenn der Todesstoß durch „Entzünden“ erfolgte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Leonas passive Fähigkeit in Kombination mit dem Siegel aus der Kartenmitte in Dominion sofort eine Doppeltötung gegen den Träger von „Omen des Todes“ erzielen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Omen des Todes“ den Träger nicht wiederbelebte, wenn der Todesstoß durch „Entzünden“ erfolgte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Omen des Todes“ den Träger manchmal nicht wiederbelebte, wenn der Todesstoß durch Vaynes „Silberbolzen“ erfolgte.

Gegenstände
  • Heiltränke stellen nun 15 Sekunden lang insgesamt 150 Leben wieder her (anstatt 20 Sekunden lang insgesamt 200 Leben).
  • Madreds Schnitter
    • Die Chance auf den Treffereffekt wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
    • Der Schaden des Treffereffekts wurde von 500 auf 300 verringert.
  • Manatränke stellen nun 15 Sekunden lang insgesamt 100 Mana wieder her (anstatt 20 Sekunden lang insgesamt 100 Mana).
  • Der Schaden des Treffereffekts von Wriggles Laterne wurde von 500 auf 425 verringert.

Allgemein
  • Die Position des Chatfensters wird nun gespeichert und wiederhergestellt.
  • Der Zielwahlalgorithmus wurde verbessert; es sollte nun viel leichter sein, verdeckte Einheiten zu markieren.
  • Der Schaden, den Vasallen Champions auf der Lane zufügen, wurde um etwa 15 % verringert.
  • Dschungel-Anpassungen
    • Kleine Lager erscheinen nun schneller, gewähren aber kleinere Belohnungen.
    • Kleine Lager gewähren nun ein heilendes Siegel, das den Bezwinger sofort abhängig von dessen fehlenden Leben heilt.
    • Leben, Schaden, Erfahrungs- und Goldbelohnungen von neutralen Monstern erhöhen sich nun mit der verstrichenen Spielzeit anstatt nur ihr Leben mit jedem Erscheinen zu erhöhen.
    • Die Reichweite für die durch das Töten neutraler Monster gewährte Erfahrung wurde von 800 auf 400 verringert (der Champion mit dem Todesstoß erhält immer seine Erfahrungspunkte).
    • Der uralte Golem gewährt nun etwas mehr Erfahrung und etwas weniger Gold.
    • „Wappen des uralten Golems“ gewährt nun konstante 25 Magieregeneration alle 5 s, regeneriert aber nur noch 1 % statt 1,5 % des maximalen Manas und gewährt nun Energie.
    • Der Echsenälteste gewährt nun mehr Erfahrung und etwas weniger Gold.
    • Die Verlangsamung von „Segen des Echsenältesten“ wurde von 10/20/30 % auf 8/16/24 % verringert.
    • Der Drache und Baron Nashor sind nun Immun gegen Effekte, die Rüstung oder Magieresistenz verringern.
    • Baron Nashor wird Wards nun wegstoßen, wenn man versucht, diese zu nahe zu platzieren.
    • Monsters regenerieren nun sofort 5 % Leben, wenn sie sich zurückziehen (anstatt 1 Sekunde später), aber es ist nun leichter, ihre Aggression erneut zu erhalten.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Lumpii

Junior Member

11-28-2011

wow...kein fiz nerf

jungle change und sivir rework sehen interessant aus


Comment below rating threshold, click here to show it.

Ultrapako

Senior Member

11-28-2011

ich will die spawnzeiten vom jungle wissen o.0


Comment below rating threshold, click here to show it.

CrapDepot

Senior Member

11-28-2011

ist das jetzt ein sivir buff oder nerf? egal was es ist, sie wird dennoch nicht gespielt.
vayne und kog werden einfach auf ewigkeit besser sein.


Comment below rating threshold, click here to show it.

breakshift

Senior Member

11-28-2011

Volibears mechanik ähnelt ein wenig die von Xin Zhao & Singed.
Ansonsten bin ich mal gepspannt mit dem Jungle und Sivir.
Die Passive ist ziemlich gut, 50 mehr Lauftempo ist schon stark und hilft ungemein beim Laning,
vorallem wenn man bedenkt das immernoch eine kleinere Range hat als die anderen Carries.


Comment below rating threshold, click here to show it.

H0n0rian

Member

11-28-2011

Die neue Sivir werd ich dann gleich mal testen, sobald möglich.
Änderungen klingen interessant, nachgeschraubt wird wahrscheinlich sowieso nochmal, wie beim Alistar, Gp, Fiddle Remake.

Durch die Jungle-Änderungen werden wir wohl jetzt auch auf niedrigeren Levels öfters mal Jungler sehen. Und mit richtigen Runen und Masteries werden auch viel mehr Champions die Möglichkeit haben, halbwegs sinnvoll zu junglen.

Heiltrank + Minion Dmg Nerf: Meh, ich weiß nicht. Kommt den Champions zu gute, die im Early gut sind und Lategame-Champs werden es in den ersten paar Lvls jetzt noch schwerer haben.

(Da es in diesem Patch noch nicht geklappt hat: zumindest nen kleiner Quality of Life Change für Vlad wär mal was Feines)

Edit: Spawnzeiten von kleinen Creep-Camps sind 1 min. Bei den Buffs wie vorher


Comment below rating threshold, click here to show it.

1TrickPowny

Junior Member

11-28-2011

interessante jungle-änderungen...
denke man hat jetzt 2 möglichkeiten im jungle entweder man farmt stark, da ja die respawnzeiten reduziert wurden oder man gankt die lanes..machts wenigstens wieder ein bisschen spannender.
kein ward mehr in nashor nice nice

und zu volibear..
naja wie oben schon geschrieben erinnert mich auch ein bisschen an eine mischung aus xin und singed wegem dem Q aber naja was soll man machen. wär geil wenn riot sich mal wieder was für nen guten supporter einfallen lässt


Comment below rating threshold, click here to show it.

Viivi

Member

11-28-2011

Zitat:
Udyr:
[*]Der Drache und Baron Nashor sind nun Immun gegen Effekte, die Rüstung oder Magieresistenz verringern.


Hmpf. Indirekter Trundle Jungle-Nerf. Schade eigentlich, denn es war nice den Drachen per Ulty fix zu downen.

-----------

Ansonsten Jungle-Change "im Rahmen" obwohl die Zahlen wohl entscheidend sind (Respawnzeiten, Goldgewinn (overall), Heilung, etc.) - Jungle wird über das späte Early hinaus interessanter, da mehr zu holen ist.

Jarvan & Karthus Change - i.O.
Fizz - bin gar nicht so sehr überrascht, dass kein Change da ist.
Sivir - Hmm. Die anderen AD-Carries sind immer noch im Vorteil.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Mr Epic FLuffy

Member

11-28-2011

verstehe ich das richtig das die Geister und die Wölfe nun kein gold geben? :O


Comment below rating threshold, click here to show it.

GreyFighter

Senior Member

11-28-2011

Was ist mit Gangplanks neuen Animationen?