Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


[Champion Vorschlag] Elonil - Söldner der Mondklingen

Comment below rating threshold, click here to show it.

Keromida

Senior Member

09-04-2010

Inhaltsverzeichnis

Zitat:

1. Vorwort
2. Geschichte
3. Statistische Werte
4. Das Zorn System
5. Fähigkeiten
6. Empfohlene Gegenstände
7. Sprache
8. Danksagungen
9. Benötigte Hilfe


Vorwort
Zitat:
Zu aller erst wollte ich euch darauf aufmerksam machen, dass ihr bitte Kritik und Äußerungen über den Champion konstruktiv und produktiv äußert. Thumbs Up und Thumbs Down sind gerne erwünscht und ich hoffe auf eine faire Bewertung.

Desweiteren habe ich sehr viel Zeit in den Champion investiert. Habe viele Überlegungen angestellt, wie man einige Dinge eventuell verbessern oder verschlechtern kann, sodass der Champion weder zu stark noch zu schwach wird. Für das perfekte balancing benötige ich jedoch eure Hilfe.

Vergisst nicht für meinen Champion zu voten. Dies könnt ihr hier (http://eu.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=192340) tun.


Geschichte
Zitat:
In der Taverne „Zum freien Falken“ erzählte man sich wieder so einige Geschichten über Mythen und Sagen die es in Runaterra gab. Eine jedoch, interessierte den Yordle, der sich wie immer in der Ecke am Fenster niedergelassen hatte, ganz besonders, da wieder der Geschichtenerzähler Loras in der Stadt war. Er kannte ihn schon als kleiner Junge und lauschte gerne den Geschichten die Loras erzählte, da sie der Wahrheit entsprachen. Bevor überhaupt jeder von den neusten Geschehnissen Bescheid wusste, wurde der kleine Yordle schon Tage davor, mit den neusten Informationen von Runaterra versorgt, da er alles schon von Loras kannte. So auch an diesem Abend hörte der Yordle dem Geschichtenerzähler wieder zu. Dabei schloss er die Augen, lehnte den Kopf gegen die Wand und hörte sich die Geschichte an.
„Als Söldner durchstreift Elonil die Lande von Runaterra. Er nahm Aufträge an, erledigte sie und bekam seinen Sold. Wenn man ihn sich anschaute, war er nicht vollkommen anders als die üblichen Söldner die man in Runaterra sah. Eines unterschied ihn von den anderen so immens, dass sich viele nicht trauen davon zu sprechen, da sie wussten was der Söldner mit seinen Opfern anstellte und sie fürchteten ihnen würde dasselbe geschehen. Die Personen die es dennoch wagten davon zu erzählen sagten, dass er mit einer prachtvollen, weiß schimmernden Axt, die es noch zu den Zeiten gab, als der Krieg zwischen Noxus und Demacia noch nicht sein Ende gefunden hatte, und einem Schild, dessen Form und Verzierung noch nie zuvor gesehen worden ist, ausgestattet war. Diese Axt, welche der Söldner trägt, wurde zu alten Zeiten noch von dem Kommandanten der Mondklingen geführt. Der Bund der Mondklingen löste sich jedoch nach dem Krieg zwischen Demacia und Noxus auf, da der Kommandant der Mondklingen im Krieg gefallen war und die Axt aus diesem Grunde verloren ging und es nach Jahren des Suchens nie gefunden wurde. Deshalb denken die Zeugen, die diese Axt mit eigenen Augen sahen, dass es fast an ein Wunder grenzt, dass diese Axt nicht, wie damals vermutet, für immer verloren ging, sondern es von jemandem gefunden wurde und in Ehren getragen wird. Sie berichteten auch, dass diese Axt weiß leuchtete wenn Elonil eine Formel sprach, die in einer alten Sprache gesprochen werden musste. Nur die Magister in den Grenzgebieten können es nur im weitesten erahnen worum es sich dabei handelt. Niemand ist im Stande auch nur ein einziges Wort der Formel richtig zu übersetzen, da es immer wieder Meinungsverschiedenheiten, zu der richtigen Übersetzung der Wörter, gab.“
Nach einem Schluck Wein, dem der Wirt Loras brachte, begann er weiter zu erzählen. Dieses Mal jedoch hörten ihm alle in der Taverne zu und nicht nur die 5 oder 6 Männer und Frauen die an seinem Tisch oder in unmittelbarer Nähe saßen. „Anders als die anderen Söldner, sucht er seine Aufträge nach einem einzigen Prinzip aus. Sein Prinzip ist das gleiche wie das oberste Gebot des Bundes der Mondklingen. Es ist die ‚Gerechtigkeit‘. Die meisten seiner Opfer sind aus diesem Grunde Ausbeuter, Mörder und Diebe. Es interessiert ihn nicht wer sein Opfer ist oder wer ihm den Auftrag erteilt. Ihm ist es wichtig Gerechtigkeit nach Runaterra zu bringen und diesen auch zu wahren. Er wird aufgrund der Axt, die damals dem Kommandanten der Mondklingen gehörte, von vielen Bewohnern Demacias als der ‚Söldner der Mondklingen‘ bezeichnet. Seine Aufträge kommen von den Ärmsten der Ärmsten und sein Sold ist der Dank den er erhält, wenn er den Personen ihr Hab und Gut wiederbringt oder ihnen die Rache bringt, die sie nicht ausüben konnten. Deshalb, weil es noch solche Söldner gibt, erhebe ich mein Glas besten Weins und stoße mit euch allen, die zu den untersten Schichten gehören an und sage: Ein hoch auf Elonil ,der Söldner der Mondklingen.‘ “ Fast alle in der Taverne stimmten mit ein. Nur der eine Yordle der in der Ecke saß war verschwunden. Als sie alle getrunken hatten, sah Loras das der junge Yordle verschwunden war. Er musste grinsen und dachte zurück an die Zeit als er noch von den Geschehnissen in Runaterra erzählte und immer der kleine Elonil dabei saß und aufmerksam zuhörte, weil er immer gespannt auf die neusten Geschichten und Informationen, die es in Runaterra gab, gewartet hatte. Dabei sagte Loras zu sich: „Gehab dich wohl, mein Freund“.


Statistische Werte
Zitat:

Leben:
████ - Mittel (4/10)
Angriff:
███████ - Mittel bis Stark (7/10)
Magie:
███████ - Mittel bis Stark (7/10)
Schwierigkeit:
██████ - Mittel (6/10)


Schaden: 58 (+3,50/pro Stufe)
Leben: 420 (+60/pro Stufe)
Zorn: 100 (Wird nicht pro Stufe erweitert)
Lauftempo: 320 (Wird nicht pro Stufe erweitert)
Rüstung: 13 (+3,5/pro Stufe)
Zauberabwehr: 30 (Wird nicht pro Stufe erweitert)
Lebensregeneration: 1,55 (+0,12/pro Stufe)


Das Zorn-System
Zitat:

Das Zorn System
Zitat:
Das Zorn System ist eine neue Art des "Mana" Regenerierens. Man erhält Zorn Punkte, wenn man attackiert wird beziehungsweise wenn ein Gegner angegriffen wird. Hierbei wird differenziert zwischen Vasall/Monster und Champion. Vasallen oder Monster generieren weniger Zorn Punkte als gegnerische Champions. Nach 5 Sekunden des nicht Kampfes, werden die Zornpunkte degeneriert. Immer 5 pro Sekunde. Der maximale Gehalt an Zorn Punkten beträgt 100. Türme, Inhibitoren und der Nexus fallen aus diesem System nicht heraus. Bei einem Angriff auf ein Gebäude, werden die aktuellen Zorn Punkte beibehalten. Das bedeutet es werden weder neue Zorn Punkte regeneriert beziehungsweise degeneriert.

Monster / Vasallen
Wird man von einem Vasallen oder einem Monster attackiert, wird 1 Zorn Punkt generiert. Attackiert man jedoch einen gegnerischen Vasallen oder ein Monster, werden 2 Zorn Punkte generiert.

Champions
Wenn man einen gegnerischen Champion attackiert, werden 5 Zorn Punkte generiert. Wird man jedoch von ihnen angegriffen, werden 3 Zorn Punkte generiert.
Fähigkeiten


Zornkosten-Aspekt
Zitat:
Die Kosten, die eine Fähigkeit benötigt, ist nicht zwangsläufig notwendig. Das heißt nur, dass die Fähigkeit Zorn-Punkte verbraucht. Hat Elonil beispielsweise 16 Zorn-Punkte und benutzt die Fähigkeit "Tiefe Wunden", erhält er durch die 16 Zorn Punkte einen Schadenszusatz (variiert je nach Fähigkeit), außerdem werden die 16 Zornpunkte verbraucht sodass er 0 Zornpunkte übrig hat. Hat er aber nun beispielsweise 48 Zorn Punkte und benutzt die Fähigkeit "Tiefe Wunden", dann bekommt er durch die 48 Zorn Punkte einen Schadenszusatz und außerdem werden 20 Zorn Punkte verbraucht, sodass er von anfänglichen 48 Zorn-Punkten nurnoch 28 besitzt. Heißt also, dass der Zorn eine Verstärkung der Fähigkeit zur Folge hat. Außerdem gibt es einen Wert für die Maximalen Kosten an Zorn an, die nach Abschluss der Fähigkeit abgezogen werden. Alle Fähigkeiten von Elonil sind somit kostenlos und benötigen weder Leben noch Mana.


Fähigkeiten

Zitat:
Passiv: Aura der Gerechtigkeit
Elonils Mondklinge verursacht magischen Schaden. Mit jedem Level, dass er steigt, erhöht sich der magische Schaden.
Beginnend mit +10. Mit jedem Level das er steigt, kommen +2 magischer Schaden hinzu. In der Nähe befindliche
Verbündete erhalten die Hälfte von Elonils Bonus. Der Effekt gilt nicht für Vasallen!

Reichweite: 800

Q - Tiefe Wunden
Elonil fügt mit seinem nächsten Angriff, seinen Basis Angriffsschaden +30/60/90/120/150 (x0.65/AP + x0.75/Zorn Punkt) magischen Schaden zu. Dabei fügt er dem Gegner so tiefe Wunden zu, dass dieser für 3 Sekunden um 25% verlangsamt wird.
Wird diese Fähigkeit aktiviert bleiben Elonil 10 Sekunden um einen Angriff an einer gegnerischen Einheit auszuführen. Nachdem Elonil diesen Angriff ausgeführt hat, zählt er für 10 Sekunden als "im Kampf" und es werden keine Zornpunkte während des Ablaufs dieser Zeit degeneriert. Erst nachdem die 10 Sekunden vorüber gegangen sind, degenerieren sich Elonils Zorn Punkte nach dem oben genannten Schema.
Die Mondklinge leuchtet bei diesem Angriff weiß.

Zornkosten: 20 Zorn Punkte
Abklingzeit: 8 Sekunden
Reichweite: Nahestehende Gegner

W - Lodernder Zorn
Elonil kompensiert all seinen Zorn und generiert auf der Stelle 15/30/45/60/75 Zorn Punkte.

Zornkosten: 0 Zorn Punkte
Abklingzeit: 70/65/60/55/50 Sekunden
Reichweite: 1

E – Absorption
Elonils Schild absorbiert 8/16/24/32/40% des magischen Schadens, der ihm in den nächsten 12 Sekunden zugefügt wird. Die Absorbierung gilt für maximal 5 gegnerische Zauber die Elonil treffen.
Wird er von einer normalen oder magischen Attacke, eines gegnerischen Champions, getroffen, lädt sich der Schild 1 Mal auf (Maximal 5 Aufladungen möglich).
Pro Aufladung bekommt Elonil 3 Sekunden (Bei Aktivierung der Fähigkeit bekommt Elonil 5 Sekunden Zeit, dass ihn ein magischer oder normaler Anngriff trifft und erhält dann +3 Sekunden/Aufladung) um den Angriff durch erneutes drücken der "E" Taste auszuführen und richtet pro Aufladung, 14/20/26/32/38 ((x0.50/AP + x0.70/Zorn Punkt) auf den Maximal ausgeführten Schaden nicht pro Aufladung) magischen Schaden an nahestehenden Gegnern an. Lässt Elonil jedoch den Angriff ausklingen, ohne den Angriff auszuführen, heilt er sich für jede Aufladung um 1/1,5/2/2,5/3% seines maximalen Lebens.

Zornkosten: 25 Zorn Punkte (Das Entladen des Schildes benötigt keine weiteren Zorn Punkte)
Abklingzeit: 22/21/20/19/18 Sekunden
Reichweite: 400

R - Mondspalter
Elonil schlägt mit der Axt auf den Boden und erzeugt einen weiß glänzenden Schweif der den Boden aufreißt und
Gegner in unmittelbarer Nähe - Reichweite von 300 - 350/425/500 (x0,5/AP + x1.2/Zorn Punkt) magischen Schaden zufügt, sie in einer kurzen Distanz seitlich wegstößt - Reichweite von 75 - und sie für 1 Sekunde benommen macht. Trifft der Schweif auf eine Wand, stoppt der Schweif dort und blockiert den Weg bis zur Wand.
Die Kraft mit der der Schweif den Boden aufreißt, macht ein passieren der Spaltes fast unmöglich.
Der Angriff beginnt bei Elonils Schlag auf den Boden und geht in einer Reichweite von 400/600/800 weiter.
Dies ist im Prinzip wie bei Mundos Wurf mit dem Beil. Auch die Auswahl ist die selbe wie bei Mundo.

Zornkosten: 60 Zorn Punkte
Abklingzeit: 120/110/100 Sekunden
Reichweite: 400/600/800


Empfohlene Gegenstände

Zitat:
1. Dorans Klinge (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/1055.gif)
2. Merkurs Schuhe (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/3111.gif)
3. Schattenklingen (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/3046.gif)
4. Hextech Gunblade (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/3146.gif)
5. Guinsoos Wutklinge (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/3124.gif)
6. Sonnenfeuer Umhang (http://eu.leagueoflegends.com/sites/default/files/game_data/1.0.0.104/content/item/3068.gif)


Sprache
Zitat:

Auswahl:
"Die Gerechtigkeit wird siegen!"
Spawn:
"Im Namen der Mondklinge"
Joke:
"Meine Axt leuchtet im dunkeln!"
Taunt:
"Du wirst an deiner eigenen Bosheit untergehen."
Bewegung:
1) "Auf dem Weg!"
2) "Möge der Mond mich leiten."
Angriff:
"Ich bin bereit!"


Danksagungen
Zitat:
Danken möchte ich zunächst einmal allen die mir Anregungen und Ideen mitgegeben haben und diesen Champion zustande gebracht haben.
Ganz besonders danken möchte ich folgenden Personen:

Syyceron (http://eu.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=6952) - Für Fähigkeitenentwicklung und Verbesserungsvorschläge
Sharksn - Für Verbesserungsvorschläge und Balancing


Benötigte Hilfe

Zitat:
Ich bräuchte, wie Anfangs bereits erwähnt, die balancing Hilfe für die Fähigkeiten, sodass sie nicht zu stark oder zu schwach sind. Außerdem bräuchte ich noch jemanden der sich gut mit Photoshop oder sonstigen Programmen auskennt und mir Elonil mal auf ein Digitales Papier bringt, sodass jeder mal sehen kann wie er aussehen soll =) Ich selber kann zwar gut mit Photoshop umgehen, bin aber eher in der Bildbearbeitung zu finden und nicht im Erstellen von Fantasy Figuren =)


Comment below rating threshold, click here to show it.

boost

Member

09-04-2010

Das "Zorn-System" ist der letzte Scheiss, aber sonst klingt der Hero sehr geil.
gj


Comment below rating threshold, click here to show it.

Keromida

Senior Member

09-04-2010

Das Problem ist ganz einfach, dass wenn ich Mana nehmen würde, der Champion sehr OP wäre. Mit dem Zorn System, kann man die Spells nicht einfach rumspamen, was mit dem Mana System kein Problem wäre. Somit halte ich seinen Damage Output begrenzt.


Comment below rating threshold, click here to show it.

SliNy

Junior Member

09-04-2010

dann mach dochn ninja aus dem und geb ihm energie^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

Keromida

Senior Member

09-05-2010

Ich werde nicht extra einen ganzen Champion verändern. Elonil ist und bleibt Söldner und er wird auch auf dem Zorn System beruhen. Man muss es nur anpassen. Und nochmals obwohl ich es schonmal geschrieben habe..

Zitat:
Zu aller erst wollte ich euch darauf aufmerksam machen, dass ihr bitte Kritik und Äußerungen über den Champion konstruktiv und produktiv äußert.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Cotton Eyed Joe

Senior Member

09-05-2010

Hey Keromida,

ich bins^^

also wie schon gesagt ich finde den Champ einfach sehr gut gelungen. Die skills harmonieren gut miteinander, ich kann sie mir in clashs gut vorstellen, würde sicher Spaß machen. Besonders gut gefällt mir die Story
ok balancing, das werden wir sicherlich noch hinbekommen
Zu dem Zorn Sytem das gefällt mir auch, dass es der letzte scheiss ist, finde ich ÜBERHAUPT nicht, wie es unser konstruktiver poster nr.1^^ nannte.

alles in allem ein super Champion, den ich mir sofort kaufen würde *THUMPS UUP*

~
Syyceron


Comment below rating threshold, click here to show it.

CypressSpiII

Recruiter

09-05-2010

schön wow und copy paste naja wenigstens haste dir nen neuen namen für seine "wut" ausgedacht


Comment below rating threshold, click here to show it.

Keromida

Senior Member

09-05-2010

Zitat:
schön wow und copy paste naja wenigstens haste dir nen neuen namen für seine "wut" ausgedacht


Anstatt sachen gleich mit WoW abzuklatschen könntest du lernen mal konstruktivere und produktivere Kritik zu äußern!


Comment below rating threshold, click here to show it.

Robsor

Member

09-05-2010

Er hat eine Aura die nur er bezieht?
Na, das ist ja ne dolle Aura.

Die Cooldowns wüsst´ ich gern. Vor allem für Gerechter Zorn, da ich denke, dass sein Dmg Output rein davon abhängen würde, in welchen Abständen und in welcher Kombination er die Fähigkeit benutzt.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Keromida

Senior Member

09-06-2010

Das ist eines der Probleme die ich habe. Ich will nämlich nicht das der Champion zu stark wird, wenn ich den CD für Gerechter Zorn zu niedrig Stelle. Mir schwebt da etwas vor um die 1,5 Minuten auf Level 5, aber sicher bin ich mir nicht. Ulti auf höchster Stufe auch so um den Dreh. Der Erste Skill ca 6-7 Sekunden auf Level 5 und Absorption ca 20 Sekunden. Sind jetzt alles rein platonische Cooldowns, aber sowas in der Art hätte ich mir vorgestellt.