Ezreal Guide (ich suche einen

Comment below rating threshold, click here to show it.

Hyrulist

Senior Member

31-05-2010

jo


ich such einen ezreal guide

tja ich spiel gern 5 vs 5 (fast immer nur)

weiß nicht ob es hilft aber naja

^^

viel spaß beim spielen

der Guide sollte nicht auf englisch sein bitte


Comment below rating threshold, click here to show it.

G0d1355

Member

31-05-2010

Tja dann wirst du höchstwahrscheinlich leider großes Pech haben. :P

Entweder Englisch und auf www.leaguecraft.com schauen, oder rumdösen bis hier einer erscheint.
Oder du versuchst es selber einmal und schreibst vllt selbst einen.

Es gibt im Grunde 3 Varianten:
AP
AD
Hybrid

Für Hybrid und AD empfehle ich dir eine Janna mit auf die Lane zu nehmen.

Im Grunde gilt bei Ezreal, alles und jeden auf Abstand halten. Wenn wer zu nah kommt, wegblinken.
Itembuild kann ich dir leider nur das für den AP geben(wie ich Ihn spiele), da ich Ihn nicht auf AD oder Hybrid spiele.

1. Saphirkristall (du frisst Mana wie nichts, wenn du AP spielst.)
2. Saphirkristall -> Glanz, Laufstiefel
3. Träne der Göttin, Laufstiefel -> Zaubererschuhe
4. Mejais Seelenstehler
5. Träne der Göttin -> Stab des Erzengels
6. Zhonyas Ring
7. Glanz -> Fluch des Lichs
8. Kristallszepter/Leerenstab

Wobei erwähnt sein sollte. Das du nie und nimmer einen Kampf beginnst. Du spielst nur den Plänkler, heisst auf fast maximaler Skillshotreichweite den Gegner beharken, falls er sich nicht traut. Um Ihn etwas zu piesacken und die Hp vor den eigentlichen Kampf schon etwas anzukratzen. Wenn der Kampf losgeht burstest du das Focusziel euer Gruppe in Grund und Boden. Danach gleich den nächsten Fokus.
Hierbei solltest du für maximale Effektivität drauf achten das dein Essenz Flux auf seinen Weg, Mates und Gegner gleichzeitig trifft. Da dieser Skill vebründete Bufft und Healt und trotzdem weiter bis zum Ziel fliegt und dort DMG anrichtet und diesen auch Debufft. Zu beachten ist auch, das dieser Skill einen leichten AoE-Radius hat.


Wenn du zu Anfang es noch nicht so gelungen hinbekommst den Gegner auf Abstand zu halten, dann solltest du dir einen Stab der Zeitalter und ein Kristallszepter, relativ früh beschaffen um ein gesundes HPpolster zu haben, falls du doch ein paar Querschläger mehr abbekommen solltest.
Den Leerenstab statt das Kristallszepter solltest du dir auch nur holen, wenn der Gegner verstärkt auf MResis geht.

Die Itemsreihenfolge sollte man auch etwas variiern. Du wirst oft verfolgt und entkommst schlecht?
-> Zaubererstiefel und Fluch des Lichs sehr verfrüht anschaffen
Du riechst in der Runde kaum bis gar keine Kills für dich?
-> Zhonyas Ring/Stab des Erzengels den Seelenstehler vorziehen
Du gerätst zu oft in arge Manaprobleme, selbst in Clashes wo du zuvor volles Mana hattest?
-> Stab des Erzengels, weit vorziehen
Der Gegner setzt sehr verfrüht auf Magieresistenz?
-> Leerenstab
Du gerätst verdammt oft im Fokus und dein restliches Team wird im Clash ignoriert.
-> Stab der Zeitalter + Kristallszepter
Der Gegner entkommt deiner Gruppe viel zu oft, weil Wenige - Keiner im Team einen Slow hat, oder stunnen kann?
-> Kristallszepter, aber zack zack.


Skillreihenfolge:
Den 1. Punkt gibst du auf Q. Den 2. auf E. Den 3. Punkt in W(Essenz Flux).
Ab hier maxt du den W-Skill dann den E Skill Q zu allerletzt und dein Ultimate hat ehh allem Vorrang.
R > W > E > Q.

Unterschätze den Schaden deines E Skills nicht. Er kann sehr effektiv zum finishen eingetzt werden. Hier darf man auch einmal direkt an den Gegner ran. Doch überschätzte den Schaden auch nicht, sonst gibt es eine böse Überraschung.

Als letztes deine Beschwörerzauber.
Klarheit: Trotz Stab des Erzengels, fällt man hin und wieder einmal im Mid und Lategame in ein Manaloch, dadurch wird es gestopft. Außerdem solltest du in den Masteries einen Punkt auf Klarheit setzten, damit nicht nur du davon profitierst.

Blitz: Schon einmal versucht einen Ezreal zu erwischen der mit E + Blitz abhaut? Es ist beinahe unmöglich. Aber denke dadran die Umgebung zu deinen gunsten auszuntzen. Immer schön über Berge, Klippen, Waldabschnitte blitzen. Dadurch bekommst du in Sache Mobilität einen sehr großen Vorteil. Stupide auf der Lane langlaufen klappt es auch zu entkommen, wenn du Blitz und E rdy hast. Aber so erhöhst du deine Überlebenchance noch einmal drastisch.

Masteries: 9/0/21
Def brauchst du nicht, da wir ehh nicht vorhaben in den Focus zu geraten.
Offensiv ist Klar: Fähigkeitsstärke, Abklingzeiten und Magiedurchdringung.
Wissen: Klarheit und Blitz den Rest kann man nach Geschmack variiren.
Die Buffverkängerung empfehle ich dir nur bedingt. Da du den Golem reinen Gewissens erst im Lategame wirklich brauchst.
1. Deine Abklingzeiten sind ehh ein Witz. Du kannst die Skills Quasi spammen.
2. Alleine der Golem, deckt dein Manahunger ehh nicht ab.
3. Du kannst ihn erst sehr spät alleine legen, wenn du auf AP spielst. Es kann ja immer wieder einmal vorkommen, das ein Gegner vorbeischaut.
LowHP, LowMana, und nen Lowgolem. Den Rest der Geschichte kannst du dir denken. Er haut dich binnen Sekunden um und staubt den Golem ab, oder du entkommst knapp, und der Gegner freut sich über den schnellen und einfach erhaltenen Golembuff.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Shakzor

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Senior Member

31-05-2010

Ich habe ihn auch lange auf AP gespielt und kam bisher mit diesem Build besser klar da er auch erhöhte Survivability gibt:
Saphirkristall > Katalysator > Stab der Zeitalter
Boots > Zaubererschuhe
Nach verlauf des Spieles Mejai oder Lichbane oder Rylai (bis auf Mejai find ich beides Pflicht)
Lichbane oder Rylai (was vorher nicht geholt wurde)
Zhonyas Ring
Leerenstab


Wenn ich auf AD (bevorzugt) spiele habe ich meist diese Reihenfolge:
Vampirzepter
Boots nach Situation (Mana ist nicht unsere Stärke daher Variabel sein)
V.G. Schwert, Langschwert
Schwarzes Beil
V.G. Schwert
Blutdürster


weiter nie gekommen ^^ aber würde noch holen:
Yomus Geisterklinge
2. Blutdürster
Nach wahl (3. Blutdürster oder was fürs überleben [bevorzugt])


Der Nachteil eines AD Builds ist ganz klar das Mana. Doch da der Golem kein Problem ist ist Mana nicht immer knapp.



Hybrid KP =P


Comment below rating threshold, click here to show it.

G0d1355

Member

01-06-2010

Yomus Geisterklinge. <--------
Wieso holen denn sich das Item so viele Rangedchamps? Lest mal die kompletten Eigenschaften des Items durch, ihr werdet das Item nie völlig auskosten können. Dann lieber ~400 Gold mehr für Schattenklingen ansparen. Und entkommen kann Ezreal eig gut genug, da braucht er das Aktiva von Yomus auch nicht wirklich.

Auch wenn ich kein AD-Ezreal spiele. Wäre es nicht eigentlich effektiver Blutdürster den Beil vorzuziehen?
Und statt nen 2-3. Blutdüster eine Klinge der Unendlichkeit einzupacken? Diese wäre in Kombination mit Schattenklingen auch effektiver.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Gubbell

Junior Member

13-11-2010

Quote:
Originally Posted by G0d1355 View Post
Yomus Geisterklinge. <--------
Wieso holen denn sich das Item so viele Rangedchamps? Lest mal die kompletten Eigenschaften des Items durch, ihr werdet das Item nie völlig auskosten können. Dann lieber ~400 Gold mehr für Schattenklingen ansparen. Und entkommen kann Ezreal eig gut genug, da braucht er das Aktiva von Yomus auch nicht wirklich.

Auch wenn ich kein AD-Ezreal spiele. Wäre es nicht eigentlich effektiver Blutdürster den Beil vorzuziehen?
Und statt nen 2-3. Blutdüster eine Klinge der Unendlichkeit einzupacken? Diese wäre in Kombination mit Schattenklingen auch effektiver.
Die Geisterklinge ist wegen dem armor pen und dem cooldown reduction sau gut für den Hero und die Schattenklinge hat +attack speed was man nicht brauch, dazu kommt das man das lauftempo auch nicht wirklich brauch wenn man seine Gegner einschätzen kann.


Comment below rating threshold, click here to show it.

bleedblue

Junior Member

19-08-2011

Hallo ich will ezrael als hybrid spielen lohnt es sich sich manamume uns stab des erzengels zu holen um genügend mana und dementsprechend mehr ap/ad zu bekommen ?


Comment below rating threshold, click here to show it.

Sacred Crusher

Senior Member

19-08-2011

Nein. Hybridez lohnt sich prinzipiell schonmal nicht.
Ich spiel ihn meistens AD (googel den Guide von CHAUSTER, ist nicht mehr Topaktuell, du brauchst keinen LW) oder zum Spaß AP (wenn ich nicht im Tryhard Mode bin, ahaha). Mit Rabadons => Lichbane => Leerenstab.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Durokx

Senior Member

19-08-2011

Quote:
Originally Posted by G0d1355 View Post
Auch wenn ich kein AD-Ezreal spiele. Wäre es nicht eigentlich effektiver Blutdürster den Beil vorzuziehen?
Und statt nen 2-3. Blutdüster eine Klinge der Unendlichkeit einzupacken? Diese wäre in Kombination mit Schattenklingen auch effektiver.
attackspeed ist allgemein ziemlicher waste auf ezreal genau wie crit. Ezreal ist ein champ der ad skills besitzt die nicht critten können und auch nicht asp abhängig sind.
Optimal sind also items wie:
-brutalizer (cdr is super und arp eh)
-trinity force (sheen is core item) jeder stat ist nützlich
-bloodthirster (mass ad)
-banshees
-guardian angel (man kann recht gut abhauen mit double flash oder halt nur shift)


Comment below rating threshold, click here to show it.

nklxx

Member

04-11-2011

dieser build ist mir für ezreal zu defensiv...sicher ist er sehr squishy, aber das würde ich nicht ausgleichen indem ich ihn mit def-items vollpacke und ihn so verändere zu etwas was er nicht ist.
mit ezreal soll man sich einen champ suchen, ihn töten und wieder abhauen. keiner verlangt von dir im spiel gegen 2 champs zu überleben. also kauf dir lieber dmg items und spiel defensiver.

1defitem ist sicherlich sinnvoll, wobei ich zb schon den frosthammer als defitem sehe, da er leben gibt.

mein finish-build sieht meist so aus

trinity
blutdürster2x
phantomtänzer/KdU
und evtl banshees /frosthammer oä
ggn tanks evtl nen last whisper oder ein schwarzes beil


Comment below rating threshold, click here to show it.

Dar Phar

Senior Member

04-11-2011

ich spiel ihn fast so wie Durokx. allerding kaufe ich mir nicht zwei reine defitems, da dann der schaden etwas verloren geht, wie ich finde. als erstes item kauf ich mir aber eigentlich immer wriggles. dann erst brutalisierer, trinity und diesen bogen mit rüstungsduchdringung. danach erst blutdürster. wenn ich sehe, dass das gegnerische team welche drin hat, die auf warmogs gehen, kauf ich mir bei wriggles auch manchmal nur diesen handschuh und vampzepter, um es dann später zu madreds aufzuwerten. manche denken zwar, dass man mit dem build nicht viel schaden macht, da man wirklich relativ lange braucht, um was komplett zu haben, aber ich find er kann durchaus mit den anderen adlern mithalten.
achso. warum wirggles? - ich hab es mit und ohne ausprobiert. ich finde, durch den lebensraub und den zusatzeffekt mit dem schaden wird einem das farmen erleichtert. außerdem hat er eine geringe reichtweite und wird gern von z.b. cait mit rechtsklick angegriffen, wogegen dich wriggles durch die rüstung schütz. die kann auch bei ganks das überleben sichern. so ganz nebenbei hast du natürlich noch nen ward, was immer ganz praktisch ist und nicht nur dir, sondern auch deinem team einen vorteil verschafft.