Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Der Riot Games Merchandise-Shop kommt

Comment below rating threshold, click here to show it.

Becks n Stout

Senior Member

12-01-2014

Zitat:
Sirrkas:
Klingt gut. Vielleicht finde ich da sogar ein passendes Geschenk für meinen Bruder. Kurz vor Weihnachten ist das auch keine schlechte Möglichkeit für Riot etwas dazuzuverdienen.


Sehe ich genauso!


Comment below rating threshold, click here to show it.

jaydee3007

Senior Member

12-01-2014

Endlich


Comment below rating threshold, click here to show it.

HYPO Taderich

Senior Member

12-01-2014

Ich hoffe, dass man in der Schweiz auch per Einzahlungsschein zahlen kann... Auch wenn ich nicht daran glaube, weil Rito ja in Dublin rumhängt


Comment below rating threshold, click here to show it.

Darkcore

Senior Member

12-01-2014

Zitat:
1. Warum richtet Riot einen Merchandise-Store ein?


Egal wie kreativ man es auch umschreibt, letztlich ist der Grund immer $$$.


Comment below rating threshold, click here to show it.

zuckerman

Senior Member

12-01-2014

Jaja, nach Weihnachten erstmal den Kindern das Geld aus der Tasche locken, solche seid ihr also....


Comment below rating threshold, click here to show it.

Bolas Rächer

Senior Member

12-01-2014

Mag eine unpopuläre Meinung sein, aber ich finde die Jinx Figur sieht schlecht aus. Kaum Details, sehr kindlich,nicht wirklich hochwertig .
Ich bin ein großer Fan von Figmas und habe hier u.a. eine Black Rock shooter und eine Madoka stehen und Lucina vorbestellt, aber die Jinx Figur gefällt mir so gar nicht. Sorry, aber das geht besser, für das Teil würd ich keine 5€ zahlen.


Comment below rating threshold, click here to show it.

bûchettes

Member

12-01-2014

Zitat:
1. Warum richtet Riot einen Merchandise-Store ein?

Wir lieben League of Legends und wir glauben, dass ein Shop mit hochwertigen Artikeln, die zu League of Legends passen, uns allen dabei hilft, unsere Verbindung zu dem Spiel und seinem Universum zu vertiefen. Wir hoffen, dass der Shop den Spielern eine weitere Möglichkeit bietet, hart verdientes Geld auf neue Art in League zu investieren, und zwar mit Produkten zum Anfassen.




fixxed....


obwohl sone blitzcrank-boxershorts oder ein playmate Kalender würde ich mir schon holen....


Comment below rating threshold, click here to show it.

Leña Menuda

Member

12-01-2014

liebe bûchettes ....ruckizucki sind sie wieder gebannt.....


Comment below rating threshold, click here to show it.

HyperionCH

Senior Member

12-01-2014

Zitat:
HYPO Taderich:
Ich hoffe, dass man in der Schweiz auch per Einzahlungsschein zahlen kann... Auch wenn ich nicht daran glaube, weil Rito ja in Dublin rumhängt


Ich hoffe, dass man als Schweizer die Mehrwertsteuer abziehen kann (Doppel-Besteuerungsabkommen)


Comment below rating threshold, click here to show it.

Sree

Recruiter

12-01-2014

Zitat:
Bolas Rächer:
Mag eine unpopuläre Meinung sein, aber ich finde die Jinx Figur sieht schlecht aus. Kaum Details, sehr kindlich,nicht wirklich hochwertig .
Ich bin ein großer Fan von Figmas und habe hier u.a. eine Black Rock shooter und eine Madoka stehen und Lucina vorbestellt, aber die Jinx Figur gefällt mir so gar nicht. Sorry, aber das geht besser, für das Teil würd ich keine 5€ zahlen.

Ueber Geschmaecker laesst sich bekanntlich streiten. Ich finde die Jinxfigur niedlich und sehr passend.
Ausserdem ist das fuer Riot Neuland. Sie muessen selbst erst austesten, wie denn die Nachfrage nach diesen Produkten ist. Qualitativ hochwertige Produkte kosten auch in der Produktion mehr und es ist ein Risiko diese Mehrkosten einzugehen, wenn man noch keinerlei Daten darueber hat, ob ueberhaupt Interesse bei der Spielerschaft daran besteht und wenn ja, ob sie bereit sind den Preis fuer die hohe Qalitaet zu zahlen.
Um Mal bei der von dir erwaehnten Madoka zu bleiben:
Figur fuer 40 Euro: https://figuya.com/de/produkte/petanko-madoka-kaname
Figur fuer 90 Euro: https://figuya.com/de/produkte/madoka-kaname-yukata-version
Figur fuer 140 Euro: https://figuya.com/de/produkte/madoka-kaname-maiko-version
Figur fuer 220 Euro: https://figuya.com/de/produkte/madoka-kaname-und-kyuubey-real-action-heroes-rah-590
Mit dem Preis steigt nicht nur die Groesse der Figur, sondern auch die Qualitaet, aber wie man an meinen Beispielen sieht, kostet gute Qualitaet auch entsprechend viel. Und Riot muss hier wirtschaftlich denken. Wieviele LoL-Spieler waeren denn tatsaechlich bereit 40 oder gar ueber 100 Euro fuer Figuren von Champions auszugeben? Das kannst du nicht beantworten und Riot wahrscheinlich auch nicht.
Also werden sie erstmal den Markt antesten, indem sie kleinere Figuren, die wesentlich weniger kosten anbieten. Das ist einfach das geringste Risiko bei einem Produkt, von dem man keine Ahnung hat, wie gross die Nachfrage tatsaechlich ist. Und ausgehend von den Dingen, die sie aus ihren ersten Verkaeufen lernen, koennen sie fuer die Zukunft Produkte anbieten, die besser zur Nachfrage passen.

Der Markt fuer die von dir genannten Animefiguren ist auch ein komplett anderer. DVDs zu einer aktuellen Serie liegen bei gut 40 Euro fuer grob 10 Folgen. Nach etwa einem Jahr dann noch bei 40 Euro fuer 26 Folgen. Je nach Beliebtheit der betreffenden Serie schwankt der Preis natuerlich auch etwas, ich will nur grobe Richtlinien nennen. Worauf ich hinaus will ist folgendes: Animefans zahlen allein fuer die DvDs einer Serie oft schon ueber 100 Euro. Natuerlich sind sie bereit fuer Fanartikel ebenfalls einiges an Geld auszugeben.
Wie sieht das aber bei League of Legends Spielern aus? Ich kenne keine genauen Zahlen, aber laut einem Marketingartikel, der hier letztens verlinkt war, kauft der durchschnittliche LoL-Spieler nur etwa RP im Wert von unter 5 Euro. Dieser Wert ist wohl so niedrig, weil ueber 90% ueberhaupt keine RP kaufen.
Da ich den Artikel gerade nicht mehr griffbereit habe, kann ich die genauen zahlen jetzt nicht wiedergeben, aber es sollte offensichtlich sein, dass Riot wohl mit deutlich weniger Zahlungsbereitschaft arbeiten muss als die Animeindustrie. Und dementsprechend muessen sie auch vorsichtig sein, damit sie sich mit Fanartikeln nicht total verkalkulieren und dann auf einem Haufen Kosten sitzen bleiben.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Riot muss erstmal testen, wie gross die Nachfrage nach Fanartikeln tatsaechlich ist, bevor sie darueber nachdenken koennen, sehr hohe Qualitaet anzubieten.