Zeitlimit für Rückgabe von RP-Einkäufen zu beschränkt

12
Comment below rating threshold, click here to show it.

Player x2000

Junior Member

06-08-2013

Hallo,

ich wollte eigentlich nur feststellen, dass es schade ist, dass es ein Zeitlimit für die Rückgabe von Einkäufen gibt.
Diese kann ich ja noch für EP-Einkäufe nachvollziehen, jedoch nicht für RP-Einkäufe. Vor allem nicht bei einem so knappen Zeitlimit. So wäre eine Frist von einem halben Jahr sicherlich weitaus angemessener, wenn nicht sogar eine Auflösung der Einschränkung für RP-Einkäufe.
Außerdem ist die Rückgabe eh durch die Anzahl beschränkt und eine Rückgabe bedeutet ja nicht, dass man nichts anderes für die RP kaufe.

Mein Problem ist, dass ich einen Skin gerne zurückgeben würde, den ich für RP gekauft habe, damit ich mir etwas anderes dafür kaufen kann, dies jedoch nicht machen kann, da ich in die Regel der Zeitbeschränkung falle, die mir bislang gar nicht bekannt war und mir aber auch keine RP kaufen will.

MfG


Comment below rating threshold, click here to show it.

Patter91

Senior Member

06-08-2013

Quote:
Originally Posted by Player x2000 View Post
Mein Problem ist, dass ich einen Skin gerne zurückgeben würde, den ich für RP gekauft habe, damit ich mir etwas anderes dafür kaufen kann
Herzlichen Glückwunsch, du hast den Sinn der Rückgaben nicht verstanden. 90 Tage sind eigentlich schon viel zu viel Zeit.


Comment below rating threshold, click here to show it.

flowashere

Senior Member

06-08-2013

Dir ist bewusst, dass es keine Rückgabe geben muss?
"Ware" wird dir im einwandfreien Zustand übertragen -> du hast eigentlich keinen Anspruch auf Rückgabe.
Das macht Riot nur aus Kulanz.


Comment below rating threshold, click here to show it.

DaggettBeaver

Senior Member

06-08-2013

Mal zum Hintergrund der Rückgabe-Funktion:

Früher haben immer wieder Leute den Support angeschrieben: "OMG ich habe mich verklickt und den falschen Champion gekauft!" / "Ich wollte den Champ eigentlich von IP kaufen, nicht von RP!" / "Der Champion wurde kurz nach dem Kauf generft, ich will ihn nicht mehr!" usw.

Der Riot-Support war nett und hat diesen Leuten (fast) immer geholfen. Doch desto größer die Community wurde, desto mehr solcher Anfragen kamen - und fraßen die Zeit des Supports, die doch eigentlich für wichtigere Dinge verwendet werden könnte.

Also entschied man sich, jedem Spieler ein paar Rückgabe-Tokens zu geben, welche völlig ohne Prüfung des Grundes völlig beliebig genutzt werden können. Natürlich musste man sich auf eine Zahl festlegen - sonst würde ja niemand mehr RP kaufen, sondern man würde seinen Account-Bestand einfach immer wieder umtauschen ^^ Man hat sich für die Zahl drei entschieden - was ich durchaus fair finde.

Wer sich also mal verklickt oder mal einen völligen Fehlkauf macht hat nun die Chance, ohne den Support zu nerven, den Kauf rückgängig zu machen.

Nun die große Frage:
Sind 90 Tage wirklich nicht genug, um die Funktion der Rückgabe-Tokens zu erfüllen?
Ich denke, die 90 Tage sind hier mehr als genug.

(Was ich mir vielleicht wünschen würde wäre, dass man z.B. pro 5000 erworbener Riot-Points ein neues Rückgabe-Token bekommt. Einfach, damit sehr regelmäßige Käufer/Spieler auch etwas mehr Möglichkeiten zur Rückgabe bekommen. Aber auch das ist nur ein Wunsch, keineswegs eine Forderung. Das jetztige System ist bereits fair und kundenfreundlich...)


Comment below rating threshold, click here to show it.

Player x2000

Junior Member

06-08-2013

Ich beschwere mich keineswegs über die Methoden von Riot.

Meiner Meinung nach ist es einfach sinnvoller, wenn man sich einen beliebigen Handel aussuchen kann, den man in der Vergangenheit getätigt hat, da die Anzahl, wie oft man einen Kauf rückgängig machen kann, eh auf die besagten 3 begrenzt ist.
Dabei beziehe ich mich jedoch vor Allem auf die Käufe mit RP.

Mir ist natürlich auch klar, dass sicherlich nicht jeder diese Meinung mit mir teilt, dennoch vertrete ich sie.

MfG


Comment below rating threshold, click here to show it.

KonzRTwins

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Senior Member

06-08-2013

Quote:
Originally Posted by Player x2000 View Post
Ich beschwere mich keineswegs über die Methoden von Riot.

Meiner Meinung nach ist es einfach sinnvoller, wenn man sich einen beliebigen Handel aussuchen kann, den man in der Vergangenheit getätigt hat, da die Anzahl, wie oft man einen Kauf rückgängig machen kann, eh auf die besagten 3 begrenzt ist.
Dabei beziehe ich mich jedoch vor Allem auf die Käufe mit RP.

Mir ist natürlich auch klar, dass sicherlich nicht jeder diese Meinung mit mir teilt, dennoch vertrete ich sie.

MfG
Klar, du vertrittst sie, weil du einen Nutzen für dich siehst, aber sieh es doch mal aus der Sicht von Riot:
Jemand kauft sich Pulsefire Ezreal und behandelt ihn als Anlage. Er kann ihn spielen und irgendwann wenn er keinen Bock hat, dann gibt er ihn zurück. Riot profitiert durch Rp-Einkäufe und nicht durch das Tauschen von Rp in Skins.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Xeba

Senior Member

06-08-2013

Quote:
Originally Posted by Player x2000 View Post
Mir ist natürlich auch klar, dass sicherlich nicht jeder diese Meinung mit mir teilt, dennoch vertrete ich sie.
gz dazu.
und nun?
die rückgaben sind für fehlkäufe gedacht, 3 monate sind mehr als genug, 3 tage würden auch locker dafür reichen.
wofür es nicht gedacht ist, das man sich einen skin holt und irgendwann kommt ein viel coolerer raus und man tauscht den alten einfach ein. das wär quatsch.


Comment below rating threshold, click here to show it.

derListigeElch

Senior Member

06-08-2013

weil die funktion für fehlkäufe ist und nicht für dein ich will "genutzte" ware auch nach 365tagen gebrauch, "verlustfrei" wieder zurück geben.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Player x2000

Junior Member

06-08-2013

Quote:
Riot profitiert durch Rp-Einkäufe und nicht durch das Tauschen von Rp in Skins.
Gerade deswegen ist die Regelung mit 3 Rückgaben sinnvoll. Wenn die Rückgaben schon in der Menge begrenzt sind, so ist es keinefalls ruinös für Riot, wenn sie die Möglichkeit für diese Rückgaben über eine längere Zeitspanne einräumen.

MfG


Comment below rating threshold, click here to show it.

Patter91

Senior Member

06-08-2013

Quote:
Originally Posted by Player x2000 View Post
Gerade deswegen ist die Regelung mit 3 Rückgaben sinnvoll. Wenn die Rückgaben schon in der Menge begrenzt sind, so ist es keinefalls ruinös für Riot, wenn sie die Möglichkeit für diese Rückgaben über eine längere Zeitspanne einräumen.

MfG
Und es wäre für dich nicht ruinös, wenn du dir vorher besser überlegst, ob du diesen Inhalt willst.


12