Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Feiert eSports mit permanenten Beschwörersymbolen

Comment below rating threshold, click here to show it.

MichiiNatti

Junior Member

07-11-2013

Hier kriegt man wohl von kindern dislike weil sie es nicht kapieren sehr cool immer mehr hass auf die kinder von heute


Comment below rating threshold, click here to show it.

vonSchakal

Junior Member

07-11-2013

Zitat:
Casi Y:
Leute...
League Of Legends ist free-to-play. Das ganze muss wirtschaftlich sein und Profit bringen, es ist nicht ehrenamtlich zu eurem Spaß geschaffen. Und keiner zwingt euch, irgendetwas zu zahlen.
Freut euch mal lieber, dass Riot es schafft, ein Free-To-Play besser zu gestalten als .. nunja, sämtliche andere Free-To-Play MMOs!
Keine Ingame-Vorteile durch Item-Shopping. Vergleichsweise echt akzeptabler Support. Massenweise Neuerungen, allein die ARAM-Queue und die Magma-Map...! Und zusätzlich wird noch das (Risiko-)Projekt Supremacy Leaks zufolge erarbeitet.
Ohne Profit dabei könntet ihr weder neuen Content noch gar das Grundspiel genießen.

Wegen ein paar Bildchen muss man sich doch nicht aufregen.. Finanziert das MMO mit oder amüsiert euch gratis, es wird euren Mitspielern keine Vorteile oder übermäßigen "Fame" bringen, ein Bildchen freizuschalten, mal ehrlich
Und ohne zu zahlen könnt ihr auch keinen Content erwarten, ihr seid hier nicht auf einer illegalen Downloadplattform
Und wir Spieler bekommen auch genug kostenlos geboten, zum Beispiel ganz neu und frisch die Item-Sets. Ihr dürft sie alle nutzen, ohne Riot dafür eine finanzielle Gegenleistung zu bieten.
Wenn es euch stört, wie wenig die Teams bekommen.. Fühlt euch frei, anstelle der 250 RP euer Team mit einer direkten Spende zu sponsorn! ;-) Oder mögt ihr auch nicht ohne Gegenleistung zahlen, - wie ein Hersteller, der euch aus Langeweile gratis Content schenkt?
Nicht jammern: entweder nicht spielen, wenn ihr protestieren wollt, oder dankbar entgegennehmen, was man euch bietet.

Ein Dank an Riot für die aktive Weiterentwicklung des Content und das Erhalten spannendes competitiven Spielvergnügens! (Y)

Fragt euch, was sind die Schattenseiten eines Free-To-Play Games? Eine unreife, alles bemängelnde Community wäre meine Antwort. :P


Amen

Abgesehen davon 250 RP (1,50 Euro)? Und weiter? Das ist doch kein Geld. Aber wie soll man das Menschen erklären, die selber wahrscheinlich noch nichts gearbeitet haben, die verstehen natürlich auch nicht wie ein Unternehmen funktioniert.
Hauptsache am Wochenende für 80 Euro feiern gehen oder das neueste Iphone besitzen mit einer monatlichen Handyrechnung von 40 Euro... ganz ehrlich Leute es zwingt euch keiner.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Al Ciwane

Member

07-11-2013

Zitat:
Puschelx33:
Hier kriegt man wohl von kindern dislike weil sie es nicht kapieren sehr cool immer mehr hass auf die kinder von heute


Heul doch! Deine Meinung juckt hier niemanden


Comment below rating threshold, click here to show it.

Ascani0

Senior Member

07-11-2013

Zitat:
Bralnor:
...hatte Riot mehr Personalkosten



Riot wirbt hier allerdings mit der Unterstützung für ihre Teams, die aus dieser Sache wirklich wenig bekommen.


Riot stellt Mitarbeiter ein und leiden aktuell sogar eher unter Personalmangel, außerdem sind auch sonst die Ausgaben gestiegen, mehr Spieler, mehr Server, bezahlte Pro Teams usw. glaubst du wirklich ein so rasant wachsendes Spiel führt zu geringeren Kosten?

Abgesehen davon werden die Teams stark unterstützt. 20% geht direkt an sie und die restlichen 80% gehen in den Esport, Un wer glaubst du profitiert von höheren Preisgeldern, mehr Events und besserer Qualität der Events?
Das meinte ich übrigens mit dem Tellerrand.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Get Caked

Senior Member

07-11-2013

Hab gerade gelesen das irgendwer geschrieben hat Riot arbeitet Ehrenamtlich...Bitte informier dich doch was das bedeutet!


Comment below rating threshold, click here to show it.

SoloDarienOnly

Senior Member

07-11-2013

Zitat:
leiden aktuell sogar eher unter Personalmangel


nicht bei den Champion Designern. Die Champions die rauskommen sind nicht besser balanced als die, die letztes jahr rauskamen. Op/useless Ausnahmen gabs dieses wie letztes jahr. Ein deutliches Zeichen dafür, dass genauso viel bei einem neuen Champion gearbeitet wird.

Zitat:
mehr Spieler


das erhöht die einnahmen mehr als die ausgaben

Zitat:
bezahlte Pro Teams


gab es auch davor schon

Zitat:
führt zu geringeren Kosten


relativ gesehen, sehr deutlich

Zitat:
Teams stark unterstützt


nicht... wirklich... 20% sind sehr wenig

Zitat:
die restlichen 80% gehen in den Esport


das haste frei erfunden

Zitat:
höheren Preisgeldern, mehr Events und besserer Qualität der Events?


leider nicht existent

Zitat:
Das meinte ich übrigens mit dem Tellerrand.


über den Tellerrand bedeutet nicht, falsche Dinge rein interpretieren.


Comment below rating threshold, click here to show it.

BlooodyDeath

Junior Member

07-11-2013

das ist so unötig finde ich was soll man damit ???


Comment below rating threshold, click here to show it.

NoVoX

Member

07-11-2013

Sorry, ich finde sie wie alle anderen auch viel zu teuer , ich finde , man sollte sich diese Symbole freispielen oder einfach so geschenkt bekommen , und wenn man die schon verkauft , aufjedenfall günstiger und vorallem :" die lcs teams sollen damit unterstützt werden" , toll können wir das nicht umdrehen sodass 20 % an die esports gehen und 80% an die teams? sorry , aber dieses Aktion ist in meinen augen völlig unnötig und einfach nur eine abzocke


Comment below rating threshold, click here to show it.

Ascani0

Senior Member

07-11-2013

Zitat:
Bralnor:
nicht bei den Champion Designern. Die Champions die rauskommen sind nicht besser balanced als die, die letztes jahr rauskamen. Op/useless Ausnahmen gabs dieses wie letztes jahr. Ein deutliches Zeichen dafür, dass genauso viel bei einem neuen Champion gearbeitet wird.

das erhöht die einnahmen mehr als die ausgaben

gab es auch davor schon

relativ gesehen, sehr deutlich

nicht... wirklich... 20% sind sehr wenig

das haste frei erfunden

leider nicht existent

über den Tellerrand bedeutet nicht, falsche Dinge rein interpretieren.


Mehr Spieler führen übrigens nur so lange zu steigenden Einnahmen solange auch wirklich investiert wird. Wenn aber nichts mehr da ist in was der Kunde investieren kann, aka neue Champions & Skins, ist auch kein höherer Gewinn zu erwarten. Von RIOT bezahlte Pro Teams gibt es desweiteren auch erst seit den LCS also Beginn Season 3.

Zitat:
RiotMagus:
Wenn ihr ein Teamsymbol erwerbt, gehen 20 % des Erlöses direkt als Bonus an dieses Team und die anderen 80 % werden in esports investiert (Preise, Events, Streams).

Leß doch bitte erstmal den Eingangspost bevor du anfängst dich zu beschweren.

Was mich wirklich traurig macht ist die Tatsache das Leute wie du ,die nicht ansatzweise informiert sind, hier ihre Meinung kundtun und tatsächlich glauben sie hätten Recht.


Comment below rating threshold, click here to show it.

FandangoRexus

Member

07-11-2013

Riot verdient soviel Geld aber ist zu geizig um sich mal anständige Server und Mitarbeiter zu besorgen, merkt ihr nicht das ihr durch eure geldgeilheit das Spiel zerstört ? Irgendwann macht ihr noch das Spiel deswegen kaputt,das ist grade noch der Anfang, denn wenn man schon für jämmerliche Icons Geld verlangt dann keine Ahnung !