Willkommen zum Foren-Archiv!

Jahre voller Gespräche haben eine Menge digitale Seiten gefüllt und wir haben sie alle aufbewahrt, um darin zu stöbern und nachzulesen. Ob du nach Ankündigungen älterer Champions suchst oder du sehen willst, wann Rammus das erste Mal mit einem "OK" in einen Thread gerollt ist. Das und alles andere kannst du hier finden. Wenn du damit fertig bist, kannst du unsere Foren aufsuchen, um die neuesten League of Legends Diskussionen mit zu bekommen.

BESUCHE UNSERE FOREN


Enthüllt: Quinn und Valor, Demacias Schwingen

Comment below rating threshold, click here to show it.

NeeksNaman

Champion Herald

02-20-2013




Quinn und Valor, Demacias Schwingen, schießen mit der kommenden Aktualisierung auf die Richtfelder hinab. Als umfassendstes Duo, das League of Legends bis jetzt zu bieten hat, arbeiten Quinn und Valor zusammen, um Widersacher mit flinken und präzisen Angriffen zu bestrafen.

  • Weihe (passiv): Valor kennzeichnet Gegner regelmäßig als verwundbar. Quinns erster Angriff gegen verwundbare Ziele verursacht zusätzlichen normalen Schaden.
  • Blendender Ansturm: Quinn schickt Valor auf gerader Linie voraus. Valor hält beim ersten getroffenen Gegner an, verursacht Schaden und blendet kurz alle Gegner in der Nähe.
    • Auswechseln: Valor verursacht Schaden und blendet alle Gegner in der Nähe.
  • Geschärfte Sinne:
    • (passiv): Durch den Angriff auf ein verwundbares Ziel wird Quinns Angriffstempo einige Sekunden lang erhöht.
    • (aktiv): Valor fliegt zum Himmel empor und deckt ein großes Gebiet um Quinn herum auf, zu dem sowohl der Dschungel als auch getarnte Einheiten gehören.
    • Auswechseln:
      • (passiv): Valor erhält permanent sehr viel Angriffstempo.
      • (aktiv): Valor deckt einen großen Bereich um sich herum auf, zu dem sowohl der Dschungel als auch getarnte Einheiten gehören.
  • Anspringen: Quinn stürzt sich auf einen Gegner, verursacht Schaden und verlangsamt ihn kurzzeitig. Sie stößt sich dann von ihrem Ziel weg und landet etwa auf Höhe ihrer maximalen Angriffsreichweite.
    • Auswechseln: Valor stürzt sich auf einen Gegner, verursacht Schaden und verlangsamt ihn kurzzeitig.
  • Auswechseln:
    • Erste Aktivierung: Quinn springt aus dem Kampfgeschehen und erlaubt Valor, kurzzeitig ihren Platz einzunehmen. Valor fungiert als mobiler Nahkämpfer und erhält sehr viel zusätzliches Lauftempo, wenn er sich nicht im Kampf befindet. Dieser Bonus fällt stufenweise auf einen geringeren Wert ab, wenn er sich im Kampf befindet.
    • Zweite Aktivierung (Himmelsschlag): Valor fliegt vom Richtfeld weg und erlaubt es Quinn, in einem Pfeilhagel zurückzukehren, der Schaden an allen Gegnern in der Nähe verursacht. Der Schaden ist abhängig davon, wie viel Leben dem Ziel fehlt, erhöht. Falls „Auswechseln“ kein zweites Mal ausgelöst wurde, wird „Himmelsschlag“ automatisch ausgelöst, sobald „Auswechseln“ endet.




Quinn und Valors vereinte Fähigkeiten machen die beiden zu einem überaus mobilen Carry-Duo. In der Anfangsphase machen die passiven Effekte von „Weihe“ und „Geschärfte Sinne“ Quinn zu einem exzellenten Kandidaten, um Todesstöße auszuteilen, und erhöhen die Chancen des Duos, Tötungen gegen gegnerische Champions zu sichern. Quinn und Valor verfügen zudem über eine große Bandbreite defensiver Fähigkeiten: Quinn kann „Geschärfte Sinne“ aktivieren, um nach sich anschleichenden Junglern Ausschau halten zu können, während „Anspringen“ dafür sorgt, dass Quinn leicht eine sichere Distanz aufbauen kann, wenn Gegner zu nahe kommen. Wenn ein Gegner trotzdem noch nah heran kommt, kann „Blendender Angriff“ ihn kurzzeitig neutralisieren und einen schnellen Rückzug möglich machen.

Quinn und Valor sind zudem sehr hilfreich, wenn sie befreundeten Gankern beistehen. Die Verlangsamung von „Anspringen“ macht ihr Ziel anfällig für Skillshots und gewährt wertvolle Zeit, eine Tötung zu sichern, bevor euer Gegner flüchten kann. Die besten Quinn und Valor-Spieler können cleveres Stellungsspiel und das richtige Timing von „Anspringen“ sogar nutzen, um Quinn über ein Gebiet zu bewegen. Quinn und Valor brillieren zudem bei der Jagd auf fliehende Gegner. Das Aktivieren von „Geschärfte Sinne“ verschafft Sicht über ein großes Gebiet und in den Dschungel hinein, wodurch das Duo Gegner ausschalten kann, die versuchen aus dem Hinterhalt anzugreifen. In der Zwischenzeit kann der Tempobonus von „Auswechseln“ Valor dabei behilflich sein, Beute, die sich zurückzieht, zu jagen, bevor Quinn wieder erscheint, um mehrfache Angriffe mit „Himmelsschlag“ und die passiven Effekte von „Geschärfte Sinne“ und „Weihe“ zu entfesseln.

Das Spiel mit Quinn und Valor verändert sich grundlegend, sobald „Auswechseln“ freigeschaltet ist. Während die beiden weiterhin ein Fernkampfteam mit unterbrechenden Fähigkeiten darstellen, verwandelt „Auswechseln“ Valor vorübergehend in ein Nahkampfmonster, das bereit ist, verwundete Gegner zu jagen und Teamkämpfe aufzumischen. Das Aktivieren von „Auswechseln“ zu Beginn von Teamkämpfen ist auch eine vernichtende Taktik, da Valor „Anspringen“ einsetzen kann, um sich jenseits des Schutzes der gegnerischen Tanks, in Richtung hochwertiger Ziele katapultieren kann. Mit Hilfe eines durchdachten Stellungsspiels verursacht „Himmelsschlag“ erheblichen Schaden an verletzlicheren Gegnern. Sobald Quinn wieder auf dem Richtfeld erscheint, kann sie sich mit einem zweiten „Anspringen“ wieder in Sicherheit bringen.

Quinn und Valor sind ein extrem mächtiges Team, das für eine Vielzahl von Spielstilen und Spielniveaus in League of Legends perfekt ist!




Geschichte:

Quinn und Valor bilden ein außergewöhnliches Rangerteam. Mit Armbrust und Krallen führen sie die gefährlichsten Missionen ihrer Nation tief im Inneren des feindlichen Gebiets aus – von schnellen Aufklärungsaktionen bis zu tödlichen Schlägen. Die unzerstörbare Verbindung des Paares ist auf dem Richtfeld tödlich und lässt ihre Widersacher blind und von Pfeilen durchlöchert zurück, lange bevor sie überhaupt realisieren, gegen wen sie kämpfen: nicht eine, sondern zwei demacianische Legenden.

Als kleines Mädchen teilte Quinn die Abenteuerlust mit ihrem Zwillingsbruder. Sie träumten davon, Ritter zu werden, führten aber ein ruhiges, bescheidenes Leben an der ländlich geprägten Grenze Demacias. Zusammen malten sie sich triumphale Schlachten in weitentfernten Ländern aus, in denen sie ihrem König Ruhm verliehen und Feinde im Namen der demacianischen Gerechtigkeit töteten. Als Tagträume allein die Seelen der beiden Krieger nicht mehr befriedigten, unternahmen sie wagemutige Abenteuer durch die Wildnis, um nach den wahren Gefahren zu suchen. Ein solches Abenteuer endete in einer Tragödie, als ein schrecklicher Unfall das Leben ihres Bruders forderte. Von der Trauer überwältigt ließ Quinn von ihrem Traum vom Rittertum ab.

Am Jahrestag ihres großen Verlustes nahm Quinn all ihren Mut zusammen und kehrte an den Ort der Tragödie zurück. Zu ihrer Überraschung fand sie einen verwundeten demacianischen Adler, genau dort, wo ihr Bruder gestorben war – einen seltenen und wunderschönen Vogel, von dem man lange geglaubt hatte, er sei ausgestorben. Quinn pflegte das Küken wieder gesund und indem sie zusammen aufwuchsen, entstand zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. In ihrem neu gefundenen Freund sah Quinn dieselben Eigenschaften, die auch das Wesen ihres Bruders prägten, also gab sie ihm den Namen „Valor“. Das Paar fand im jeweils anderen Stärke und zusammen verfolgten sie den Traum, den sie einst aufgegeben hatte.

Nie hatte die demacianische Armee Helden wie Quinn und Valor gesehen. Ihr tödliches Können unterschied sie schon bald von gewöhnlichen Soldaten ihres Alters, doch viele hatten immer noch ihre Zweifel. Wie konnte ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen, selbst mit einer so mächtigen Kreatur an ihrer Seite, auf Jahre der militärischen Ausbildung verzichten? Quinn und Valor bewiesen sich auf einer heiklen Mission, bei der sie einen noxischen Assassinen ausfindig machten, der einem ganzen demacianischen Bataillon entwischt war. Als sie ihm der Gerechtigkeit überantworteten, hatten sie sich endlich die Anerkennung und den Respekt ihrer Nation verdient. Die beiden dienen nun als lebende und kämpfende Ikonen demacianischer Stärke und Beharrlichkeit. Zusammen werden Quinn und Valor sich jeder Gefahr für ihre geliebte Heimat entgegenstellen.

„Die meisten Soldaten verlassen sich nur auf ihre Waffen. Nur wenige verlassen sich wirklich aufeinander.“
– Quinn

Schaut am 21. Februar um 19:00 Uhr deutscher Zeit für ein AMA (ask me anything) der Quinn-Designer vorbei.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Heatrox

Recruiter

02-20-2013

gj Riot, nice Champion! weiß jemand wann die released wird ? ^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

Lord Karos

Junior Member

02-20-2013

Einfallslos as f**k Vayne + Swain -_- gg


Comment below rating threshold, click here to show it.

Raidar

Senior Member

02-20-2013

Wann kommt die kleine denn endlich? Die macht richtig viel Spaß beim spielen


Comment below rating threshold, click here to show it.

VAPPK26

Senior Member

02-20-2013

Zitat:
iTzSteven:
Einfallslos as f**k Vayne + Swain -_- gg


Oh eine Armbrust = AHA VAYNE
Oh ein Vogel = AHA Swain

Auch nicht gerade einfallsreich xD

Varus und Ashe sind auch völlig verschieden obwohl beide einen Bogen benutzen.

BTT: Wird richtig gut die kleine, wird gleich gekauft^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

T0kata

Senior Member

02-20-2013

Hört sich ziemlich stark an, das Gebiet aufdecken... Wenn man bedenkt das man eigentlich in fast jedem Teamfight im jungle überall wards hinsetzt damit die gegner nicht durch Büsche die LOS brechen können...
Mal sehen: Escapeskill: Check.. Movementspeedbonus.. Check... CC (Wenn auch "nur" in form von Blind) Check.. Gankschutz / Bushreveal.. Check... Safeplay durch range... Check.... Snowballpotential durch meeleform.. Check..


Comment below rating threshold, click here to show it.

Liquid Pride

Senior Member

02-20-2013

Nice...will haben °^°


Comment below rating threshold, click here to show it.

VAPPK26

Senior Member

02-20-2013

Zitat:
T0kata:
Hört sich ziemlich stark an, das Gebiet aufdecken... Wenn man bedenkt das man eigentlich in fast jedem Teamfight im jungle überall wards hinsetzt damit die gegner nicht durch Büsche die LOS brechen können...
Mal sehen: Escapeskill: Check.. Movementspeedbonus.. Check... CC (Wenn auch "nur" in form von Blind) Check.. Gankschutz / Bushreveal.. Check... Safeplay durch range... Check.... Snowballpotential durch meeleform.. Check..


Wenn ich mich nicht irre hat sie auf dem E ein Slow^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

DezperadozZz

Member

02-20-2013

Am Anfang wird sie sowieso unspielbar sein, da JEDER sie spielen möchte. Instalock Quinn im Anmarsch, und nachdem dann die Horde von "Schlechten" Quinns weg ist, bleiben einige, wenige gute übrig, die den Champion ans äußerste treiben und alle wegbashen werden, da noch keine Taktiken gegen sie da sind. Ach und ausserdem wird sie am Anfang "OP CHAMP! RIOT PLS NERF IT!" sein,sodass in kürzester Zeit ein hardnerf erscheint, der sie dann balanced und konterbar macht

Das glaube ich zumindest^^


Comment below rating threshold, click here to show it.

Zanlan

Recruiter

02-20-2013

dann dauerts ja nichtmehr lange bis der champ da ist^^

mal sehen ob ich mir den skin dazu kaufe :<