Zhonya's

123
Comment below rating threshold, click here to show it.

Lobarthomew

Senior Member

14-04-2012

Man kann aus Morganas Ultimate nicht einfach so rausrennen... Selbst bei aktivem Zhonyas. Normalerweise sieht ein Teamfight mit Morgana doch so aus: Der Initiator (manchmal auch Morgana selbst), geht in die Feinde rein, Morgana läuft ggf. hinterher und castet Ultimate. Initiatoren haben es an sich, über CC, meistens AoE (z. B. Randuins), zu verfügen. Perfekt für Morgana, ihre Ulti zu nutzen. Wenn die Feinde sie fokussieren, kann sie entweder in Zhonyas wechseln oder auch ein gutes Stück tanken - sie wird ja nicht grundlos tanky gespielt. Der Rest vom Team kann in der Zeit ordentlich aufräumen, alleine schon durch den Slow ist es relativ einfach, an viele Champs heranzukommen, die sich nicht wehren können, weil sie vor Morgana weglaufen. Wenn sie kämpfen, werden sie gestunnt und auch wenn sie weglaufen, könnten sie gestunnt werden, das ist natürlich situationsbedingt.

Kennen, Morgana und der genannte Fiddlesticks sind sicherlich reichlich broken mit Zhonyas, wobei Fiddles Ultimate zumindest noch unterbrochen werden kann.

Es gibt auch viele andere Champions, die durch ein Zhonyas plötzlich äußerst stark werden, so zum Beispiel Swain und Karthus - Swain kriegt kostenlose Raben und Karthus AoE wird weiter aufrechterhalten, mit etwas Spellvamp ist man hier äußerst schnell wieder hochgeheilt, selbst wenn man kurz vor dem verrecken war.


Comment below rating threshold, click here to show it.

OuttaSpace

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Senior Member

14-04-2012

Quote:
Originally Posted by TheGoodBadWeird View Post
Obwohl es technisch stimmt, ist es dennoch totaler Unsinn! Die Frage war doch: "Warum werden manche Champions bevorzugt und andere nicht?"

Ob der Champion sich nun am Hintern kratzt oder alles in die Luft jagt, sollte keine Rolle spielen. Gleiches Recht für alle! Ulti ist Ulti - egal welche Ausreden man bringt! Jene ultimative Fähigkeiten, die mit Zhonyas funktionieren sind meistens sowiso meist entweder AoE und/oder Stuns.

Die besten Gegenargumente, warum Zhonyas "OK" ist, sind auch hirnrissig bzw. Schnellschüsse. Gründe?

1.) Man kann ja aus der Ulti rauslaufen:
-In der Theorie richtig, jedoch nicht immer in der Praxis machbar. Kennen und Morgana z.b. sind sehr mobil und können sich so platzieren, dass sie mindestens 2-3 Gegner erwischen. Es ist also egal ob man stehen bleibt oder rausrennt, man hat immer einen Nachteil. Spätestens wenn sich das angegriffene Team aufsplitten muss. Der Teamfight ist dann in der Regel für ihre Seite gewonnen.
Dies ist neben dem starken Skillset von Champions wie Morgana auch der Hauptgrund, warum sie Dauerbann sind.

Es läuft auch immer setlsam gleich ab:
Ulti zünden + rein in den Gegner (platzieren) + Zhonyas aktivieren = Teamfight win

2.) Die Champions würden ihre Mobilität verlieren und im Fokus sterben....
-Wäre das nicht der Sinn der Sache?!
-Warum haben diese Champions wohl ihre Mobilität erhalten?!
-Oh mein Gott, jetzt muss ich meinen Champion tanky bauen wie alle anderen auch! Ich will aber meine 600+ AP Glaskanone bauen, die alles stunt und vernichtet..... (kein Kommentar, da Ironie!)!!!


ERGO:
-Zhonyas sollte bei Aktivierung Fähigkeiten unterbrechen und wir wären ein Schritt näher an "Balance".
Morgana ist fine, l2p pls


Comment below rating threshold, click here to show it.

1337Futura

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Member

14-04-2012

Seine Spielhistorie sagt alles.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Bonsaiking

This user has referred a friend to League of Legends, click for more information

Senior Member

14-04-2012

Quote:
Originally Posted by OuttaSpace View Post
Morgana ist fine, l2p pls
ist sie nicht, l2think pls


Comment below rating threshold, click here to show it.

Nakarion

Senior Member

14-04-2012

morgana skaliert, ähnlich wie kata, mit der dummheit deiner gegner.
und wenn sie dann ihre ulti+zhonyas anmacht, und alle drin stehen bleiben ist es klar, dass das ganze "op" ist.
man kann nämlich auch aus der ulti rauslaufen und so, denn wenn morgana sich nich bewegen kann wegen dem zhonyas, bist du schneller aus der ulti als die arme morgana es erwartet.


edit: warum morgana dauerbann ist? weil sie im low-elo einfach als op gilt. ich freu mich über jeden morg bann, weil ich dann einfach alles bannen kann, was mich wirklich kontern.
und wo hat morgana bit hohe mobilität? sie kann sich nicht beschleunigen, nicht teleportieren oder sonst was. ihr lauftempo ist dazu auch nicht der brüller.
kennen, ok. der hat eine relativ gute mobilität aber denn kann man aus beiden ultis einfach rauslaufen und falls du nen caster spielst kannst du dir auch einfach selbst zhonyas holen und siehe da, die ulti von morg/kennen/fiddle is useless.


Comment below rating threshold, click here to show it.

Mysteryman

Senior Member

14-04-2012

Das fällt dir aber früh auf...


123